AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Liebe Eltern,

    wieder geht ein Jahr zu Ende und jeder freut sich auf ein paar Tage Ruhe, Besinnlichkeit und Zeit mit seiner Familie. Hinter uns liegt ein Jahr mit großen Veränderungen für uns alle. Wir wollen einen kleinen Rückblick auf viele schöne, aber auch herausfordernde Ereignisse geben.

    Anfang des Jahres konnten wir mit einigen Kindergartenkindern den ersten Baggeraushub für unsere neue Kita Kleeblatt miterleben. Bei der Grundsteinlegung Mitte des Jahres, war die Teilnahme der Kinder schon durch die Corona Regelungen untersagt. Trotzdem können wir gemeinsam mit den Kindern jeden Tag beobachten, wie die neue Kita wächst und immer größer wird. Außerdem durften wir die Baustelle schon besuchen und konnten sehen, wie hell und freundlich die neuen Räume geplant sind. Wir freuen uns sehr darauf und sind immer gespannt, wenn es etwas Neues zu entdecken gibt.

    Mit der ersten Allgemeinverfügung, kam auch der erste Lockdown. Wir mussten die Kita schließen und durften nur noch eine Notbetreuung anbieten. Wie haben wir uns gefreut, als wir nach zwei Monaten wieder öffnen konnten und im eingeschränkten Regelbetrieb arbeiten durften. Diese Wochen waren für alle Eltern und Kinder eine besondere Herausforderung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung in dieser Zeit.

    Außerdem konnten wir auch in Reichenberg das Richtfest zum neuen Hortanbau feiern. Es entsteht mehr Platz für unsere Kinder und auch das Außengelände wird sich vergrößern, um die Bedingungen für das Freispiel zu verbessern.

    Nun, zum Ende des Jahres mussten wir, auf Grund der hohen Infektionszahlen und des damit einhergehenden zweiten Lockdowns, wieder unsere Kita schließen und dürfen nur eine Notbetreuung anbieten. Erneut werden Sie mit Ihren Familien vor große Herausforderungen gestellt. Wir als Team der Kita Kleeblatt wollen uns bei allen Eltern von Herzen für Ihr Verständnis, Ihre Unterstützung, das Entgegenkommen und die netten Worte in den letzten Tagen bedanken.
    Viele Vorhaben mussten in diesem Jahr wegen Corona leider ausfallen. Das hat uns alle sehr traurig gemacht. Für 2021 wünschen wir uns, dass unsere Feiern, Feste und Vorhaben stattfinden können. Auch wenn wir dafür noch etwas Zeit, Geduld und Zuversicht brauchen.

    Jetzt steht das Weihnachtsfest vor der Tür und auch dieses wird im Jahr 2020 anders sein. Wir wünschen Ihnen trotzdem ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer engsten Lieben. Unser Wunsch an Sie, bleiben Sie gesund und genießen Sie die Stunden mit Ihren Kindern.
    Unsere Mitarbeiter haben zwei Seiten für die Portfoliomappen erstellt. Wenn Sie Zeit und Lust haben können Sie diese gemeinsam mit Ihren Kindern gestalten.

    Die Kunstwerke können dann im neuen Jahr mitgebracht und in der Mappe abgeheftet werden. Wir würden uns sehr darüber freuen.

    Bis zu einem gesunden und hoffentlich bald wieder normalen Alltag in unserer Einrichtung grüßen Sie und Ihre Kinder
    das Team der Kita Kleeblatt