AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

100 Jahre AWO
  • Unser Haus
  • Kontakt
  • Kosten
  • Praktika
  • Aktuell

AWO Seniorenzentrum "Prof. Rainer Fetscher"

Träger: AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Unsere Einrichtung bietet

  • Pflegewohnheim
  • Tagespflege
  • Seniorenwohnungen

Unser Haus

Die Zimmer sind freundlich eingerichtet, auf Wunsch können eigene Möbel mitgebracht werden. Bei uns gibt es Einzel- und Doppelzimmer, zu jedem gehören ein eigener Sanitärraum sowie Rufanlage, Telefon- und Fernsehanschluss. Gemütliche Gemeinschaftsbereiche laden ein zu Kontakt und Geselligkeit. Wir bieten sowohl kulturelle Veranstaltungen als auch Möglichkeiten, individuellen Interessen nachzugehen. So gibt es unter anderem einen Singekreis, kreatives Gestalten, Backen, Gedächtnis- und Bewegungstraining. In unserem Betreuungskatalog stellen wir alle diese Angebote im Einzelnen vor. Selbstverständlich wird auch seelsorgerische Betreuung vermittelt. Die Evangelisch-Lutherische Stephanus-Gemeinde lädt im Heim zum Gottesdienst ein. Für Feiern im Familien- und Freundeskreis stehen Bewohnern die Gemeinschaftsräume zur Verfügung.

Wir gewährleisten qualifizierte Pflege und Betreuung.

Unser Betreuungskonzept beinhaltet auch bei zunehmendem Pflegebedarf ein größtmögliches Maß an Selbstbestimmung und Selbstständigkeit. Alle Pflegeleistungen werden mit dem Betreffenden und dem Arzt seiner Wahl abgesprochen. Der enge Kontakt zu den Angehörigen des Bewohners hat bei uns hohen Stellenwert.

Unsere Hausküche bietet Vollkost, leichte Vollkost und bei Bedarf Diätkost an, täglich fünf Mahlzeiten. Bewohnern, die die Speiseräume aus gesundheitlichen Gründen nicht aufsuchen können, wird im Zimmer serviert. Im Haus befinden sich eine Cafeteria, ein Friseursalon, Praxen für Physiotherapie und für Fußpflege, außerdem ein Verkaufsservice.

Wenn Sie unser Haus näher kennen lernen wollen, zeigen wir Ihnen die Räumlichkeiten und beantworten gern Ihre Fragen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Kontakt

AWO Seniorenzentrum "Prof. Rainer Fetscher"
Jonsdorfer Straße 20
01259 Dresden
in GoogleMaps zeigen
Telefon 0351 2042-0
Telefax 0351 2042-200
mail2@awo-in-sachsen.de

Ihre Ansprechpartner

Nico Herbrich, Einrichtungsleiter
Dörte Krüger-Wendt, Pflegedienstleiterin
Alexander Srajer, Teamleiter Verwaltung

Kosten

Auf der Grundlage der Pflegesatzverhandlung zwischen den Pflegekassen, dem Kommunalen Sozialverband Sachsen und dem Träger AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH betragen die Kostensätze in unserem Pflegewohnheim:

€/Tag
Eigenanteil Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 1 42,59
Eigenanteil Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 2-5 29,29
Unterkunft 17,05
Verpflegung 4,79
Investitionskosten 8,00
Ausbildungspauschale 3,61

Wählen Pflegebedürftige mit Pflegegrad 1 vollstationäre Pflege, erhalten sie einen Zuschuss in Höhe von 125,00 €/Monat.

Stand 1.4.2020

Praktika

Unsere Einrichtung ist anerkannte Praxisstelle für angehende Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Ergotherapeuten, Altenpflegehelfer, Sozialassistenten und zusätzliche Betreuungskräfte sowie Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen. Des Weiteren bieten wir Praktika in den Bereichen Küche und Hauswirtschaft sowie Schülerpraktika. Bewerbungen richten Sie bitte an mail2@awo-in-sachsen.de

News

  • Aktion Regenbogen: Luise (8) überrascht unser Team

    Bundesweit macht in sozialen Medien, an den Fenstern von Kinderzimmern und in Briefkästen eine neue Aktion die Runde: #RegenbogenGegenCorona. Kinder malen einen Regenbogen, hängen das Bild in ihr Fenster oder schicken es an Pflegeeinrichtungen, Großeltern, Freunde. Die Kinder wollen so gemeinsam ein Zeichen setzen. Die Regenbogen sollen Freude und Hoffnung verbreiten.

    Auch unser Haus hat jetzt eine Postkarte mit Regenbogen erreicht. Luise aus Dresden, 8 Jahre alt, hat unsere Bewohnerinnen und Mitarbeiter mit einer Regenbogen-Postkarte überrascht. Ein tolles Zeichen, unser Team hat sich riesig gefreut. Diese Aktion und die Karte geben Kraft und Freunde in den doch so schweren Tagen. Liebe Luise, vielen Dank!

Aktuelle Informationen Coronavirus

Informationen zu präventiven Maßnahmen im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus erhalten Sie in unseren jeweiligen Einrichtungen. Wir sind telefonisch als Ansprechpartner für Sie jederzeit erreichbar.

Unsere Kindertageseinrichtungen bieten bis zum 17.4. nur eine Notbetreuung an. Bei der Notbetreuung gibt es ab dem 24.3. folgende Änderung: Es reicht nun aus, wenn ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet. Die Berufsgruppen wurden erweitert. Bitte bringen Sie dazu einen Nachweis des Arbeitgebers mit.

Unsere Beratungsstellen sind bis zum 20.4. nur telefonisch und per E-Mail erreichbar. Bitte sehen Sie von Besuchen ab. Kurse wurden abgesagt.

Unsere Jugendtreffs und Jugendwerkstätten sind bis zum 20.4. geschlossen.

Unsere Kinderheime sind für Besucher bis zum 20.4. geschlossen.

Unsere Ergotherapie bietet derzeit keine Termine an. Telefonisch sind wir für Sie erreichbar.

Bitte beachten Sie dazu auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund


Alle 34 Stellenangebote

Online bewerben

Downloads | Aktuell

Video