AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Unsere Kita
  • Kontakt
  • Öffnungszeiten
  • Regelungen Corona
  • Dokumente

AWO Kindertageseinrichtung "Schatzfinder am Kiessee"

Träger: AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH

18 Krippenplätze für Kinder ab 1 Jahr
54 Kindergartenplätze
38 Hortplätze
für Kinder mit dem Hauptwohnsitz Pirna

Unsere Kita

  • schöne ruhige Lage direkt am Birkwitzer Kiessee
  • großzügige Außenspielfläche mit sonnigen und schattigen Bereichen durch natürlichen Baumbestand
  • großer Spielgarten am Haus, Sandspielturm, Sandkasten mit Matschanlage, großes Spielhaus, Weidentunnel
  • im Innenbereich helle freundliche Gruppenräume
  • großer Bewegungsbereich
  • ein benachbarter Sportplatz und ein kommunaler Spielplatz können von unserer Kita ebenfalls genutzt werden

Unser Profil

  • Situationsansatz in Verbindung mit dem entwicklungszentrierten Ansatz im Krippen- und Kindergartenbereich
  • offene Arbeit im Hortbereich

Unsere pädagogische Arbeit

Unsere Arbeit orientiert sich am Aufwachsen des Kindes und seiner Entwicklung. Wir unterstützen die Entfaltung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten des Kindes sowie seiner seelischen, musischen und schöpferischen Kräfte. Auf diesem Wege fördern wir die Entwicklung des Kindes zur eigenverantwortlichen Persönlichkeit.

Kinder im Krippen- und Kindergartenalter

Die Kinder werden in festen Gruppen begleitet, daher erfolgen unsere Angebote meist gruppenintern. Einzelne Projekte und die Feriengestaltung finden gruppenübergreifend statt. Gemeinsam mit den Kindern wählen wir interessante Themen, wobei uns die Lage der Einrichtung sowie der große Spielgarten hervorragende Möglichkeiten zum Beobachten, Forschen, Experimentieren und zur Bewegung im Freien bieten. Wichtig ist uns, dass die Thematik des Angebotes bzw. Projektes die Kinder wissbegierig und neugierig macht und dass sie am Lernen Spaß und Freude haben.

Kinder im Hortalter

Unser Hort ist Spiel und Lernstätte zugleich. Wir unterbreiten ihnen Freizeitangebote, leisten aber auch Unterstützung bei der Meisterung allgemeiner Alltagsfragen, z. B. Verhalten im öffentlichen Personennahverkehr. Die Kinder haben die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Wichtig ist uns, dass die Kinder ihre Zeit optimal nutzen lernen.

Neben den Angeboten der Einrichtung gibt es einige "Fremdangebote" in unserer Kita, zum Beispiel die musikalische Früherziehung, Englischkurs, Kinderturnen, die teils kostenpflichtig sind.

Bildungsprozesse und Bindungsarbeit können nur dann erfolgreich verlaufen, wenn Erzieher und Eltern partnerschaftlich im Interesse ihrer Kinder zusammenwirken. Dieses Miteinander ist uns sehr wichtig.

Von einem Praxisanleiter werden in unserer Kindereinrichtung Praktikanten aus unterschiedlichen schulischen Einrichtungen und zukünftige Erzieher in der berufsbegleitenden Ausbildung betreut.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Einrichtung

Möchten Sie mehr über unsere Einrichtung und die pädagogische Arbeit erfahren, dann vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Alle Ihre Fragen beantworten wir gern.

Kontakt

AWO Kindertageseinrichtung "Schatzfinder am Kiessee"
Pratzschwitzer Straße 198 a
01796 Pirna
in GoogleMaps zeigen
Telefon 03501 524492
Telefax 03501 571508
info15@awo-kiju.de

Ihre Ansprechpartnerin

Cornelia Weißhampel, Einrichtungsleiterin

Öffnungszeiten

Wir haben von 6.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Keine Sommerschließzeit. Am Freitag nach Himmelfahrt sowie vom 24.-31. Dezember bleibt unsere Kita geschlossen.

Liebe Eltern,

wir freuen uns, mit Ihren Kindern wieder unter den nachfolgenden Bedingungen arbeiten zu dürfen:

Sie können die Einrichtung betreten und Ihr Kind persönlich der Erzieherin übergeben bzw. abholen. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie auf einen mindestens 1,50 m großen Sicherheitsabstand achten.

Des Weiteren möchten wir Sie nochmals um ein Bringen Ihres Kindes bis 8.30 Uhr bitten, um danach den Eingangsbereich abschließen und uns der Gruppe zuwenden zu können. Eine Sicherheit im Haus gegenüber fremden Personen können wir den Kindern nur dann gewähren, wenn keine „Fremdpersonen“ unkontrolliert die Einrichtung betreten dürfen.

Für Ihr Entgegenkommen möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Herzliche Grüße
Ihr Kita-Team

Aktuelle Informationen Coronavirus

Unsere Einrichtungen arbeiten nach Hygienekonzepten auf der Grundlage der Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen bzw. der Sächsischen Schul- und Kita-Coronaverordnung und der kommunalen behördlichen Verordnungen.

Alle Vorsorgemaßnahmen dienen dem Schutz unserer Klienten und Mitarbeiter und werden kontinuierlich aktualisiert. Bitte beachten Sie die Hinweise der jeweiligen Einrichtung zu Basis-Schutzmaßnahmen, allgemeinen Hygieneregeln und zum Tragen einer Maske.

Konkrete Informationen erhalten Sie hier auf der jeweiligen Seite der Einrichtung bzw. in den Kitas, Pflegeheimen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Beratungsstellen und weiteren Angeboten vor Ort.

Besuche in unseren ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen sowie der Clearingstelle setzen einen negativen Corona-Test voraus. PoC-Antigen-Schnelltests bieten wir vor Ort an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund

  • Fachkräfte Schulintegrationshilfe (m/w/d)

    für Schulen in der Landeshautstadt Dresden

    Download Stellenangebot
  • Sozialpädagoge (m/w/d)

    Für die Beratung und Sozialbetreuung von Asylbewerbern im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

    Download Stellenangebot
  • Fachkräfte Schulintegrationshilfe (m/w/d)

    für Schulen im Raum Meißen, Riesa, Priestewitz, Moritzburg

    Download Stellenangebot

Alle 56 Stellenangebote

Online bewerben