AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

Wir sind AWO

Die Arbeiterwohlfahrt ist ein aktiver Mitgliederverband und professioneller Dienstleister, getragen von bundesweit rund 362.000 Mitgliedern, 75.000 ehrenamtlich Mitarbeitenden´und 197.000 hauptamtlich Mitarbeitenden. Die AWO unterhält über 14.000 Einrichtungen und Dienste.

Die Geschichte der Arbeiterwohlfahrt reicht zurück bis ins Jahr 1919. In der Zeit nach dem ersten Weltkrieg wurden soziale Notlagen zur Massenerscheinung. Die üblichen Mittel des Staates und karitativer Vereinigungen, ihnen zu begegnen, erwiesen sich als unzulänglich. Deshalb gründete die Sozialdemokratische Partei einen »Hauptausschuss für Arbeiterwohlfahrt« mit dem Ziel, die praktische Selbsthilfe der Arbeiterschaft zu organisieren, politisch Einfluss zu nehmen und die Wohlfahrtspflege neu auszurichten. Die Arbeiterwohlfahrt entwickelte sich rasch, und in ganz Deutschland entstand eine Vielzahl sozialer Dienste und Einrichtungen. Unmittelbar nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten im Jahr 1933 wurde die AWO als Teil der politisch engagierten Arbeiterbewegung verboten, ihr Vermögen und ihre Einrichtungen wurden beschlagnahmt. 1946 gründete sie sich im Westen Deutschlands als selbstständiger Verband neu. In den ostdeutschen Ländern geschah dieses Anfang der neunziger Jahre.

Die Arbeiterwohlfahrt ist einer der sechs Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Sie beteiligt sich in allen sozialen Bereichen der Gesellschaft und auf allen politischen Ebenen an Entscheidungsprozessen zur Gestaltung der Sozialpolitik.

Auf Grund ihrer Geschichte und ihres gesellschaftspolitischen Selbstverständnisses ist die AWO ein Wohlfahrtsverband mit besonderer Prägung:

Die Arbeiterwohlfahrt tritt für eine sozial gerechte Gesellschaft ein. Grundlage ist das Leitbild der Arbeiterwohlfahrt, das auf Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit basiert. Die AWO setzt sich für solidarisches Zusammenleben der Menschen ein und fördert innovative Konzepte.

Ob Kinder oder Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Migrationshintergrund oder Menschen in schwierigen Lebenslagen - Ziel der Arbeiterwohlfahrt ist es die Menschen zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen und Teilhabe an der Gemeinschaft zu ermöglichen.

Werden Sie Mitglied der AWO. Als Mitglied können Sie die soziale Arbeit der AWO aktiv und sinnvoll mitgestalten. Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie unsere Arbeit unmittelbar.

Mitglied werden

Stellenangebote Unternehmensverbund

  • Erzieher/in

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kindertageseinrichtung "Schatzfinder am Kiessee" in Pirna OT Birkwitz

    Download Stellenangebot
  • Sozialpädagogen/innen bzw. Erzieher/innen

    für das Betreute Jugendwohnen in Pirna (Pirna-Sonnenstein)

    Download Stellenangebot
  • Erzieher/in

    Für die Kindertageseinrichtung "Gänseblümchen" in Brockwitz

    Download Stellenangebot

Alle Stellenangebote