AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

100 Jahre AWO
  • Über uns
  • Kontakt
  • Kosten
  • Praktika

AWO Tagespflege im Seniorenzentrum "Prof. Rainer Fetscher"

Träger: AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Unsere Tagespflege ist ein Angebot für Senioren, die in ihrer eigenen Wohnung leben und tagsüber Kontakte in einer Gemeinschaft sowie Pflege und Betreuung wünschen.

Unsere Tagespflege bietet Ihnen

  • Betreuung und Pflege durch qualifiziertes Personal
  • vielfältige Angebote zur Kommunikation, Beschäftigung und Bewegung
  • Frühstück, Mittagessen und Vesper
  • Möglichkeiten zur Ruhe und Entspannung
  • Fahrdienst zwischen Wohnung und Tagespflege

Die Tagespflege mit 12 Plätzen ist Bestandteil des Seniorenzentrums »Prof. Rainer Fetscher«. Zum Seniorenzentrum gehören außerdem Seniorenwohnungen, eine Kurzzeitpflege und ein Pflegewohnheim. Veranstaltungen des Hauses, zum Beispiel Konzertnachmittage, können auch von den Gästen der Tagespflege besucht werden. Im Haus befinden sich eine Cafeteria, ein Friseursalon, eine Fußpflege sowie eine Praxis für Physiotherapie.

Sie können unsere Tagespflege von Montag bis Freitag besuchen oder auch an einzelnen Wochentagen nach Ihren Wünschen.

Unser Konzept

Unser Konzept ist darauf ausgerichtet, dass sich die Gäste in unserer Tagespflege wohlfühlen. Wir gewährleisten qualifizierte Pflege und Betreuung. Die Gäste erwartet ein breit gefächertes Angebot zur Tagesgestaltung. Dazu können Handarbeiten, Musikhören, Bewegungsübungen, Kochen und Backen, Gedächtnistraining und Spaziergänge gehören. Jeder Gast wählt für sich aus, ob er zum Beispiel an einer Gesprächsrunde teilnimmt oder sich lieber zur Mittagsruhe zurückzieht. Das Repertoire geht auf die Wünsche der Senioren ein. Unsere Mitarbeiter sind auch auf den Umgang mit demenziell erkrankten Menschen spezialisiert.

Einladung

Gern zeigen wir Ihnen die Räumlichkeiten und beantworten Ihre Fragen. Wir beraten Sie auch, welche Unterstützung Sie durch die Pflegekassen erhalten können. Durch Kombination der Tagespflege mit ambulanten Pflegeleistungen (Pflegedienst) erhöht sich Ihr Anspruch gegenüber der Pflegekasse. Auf Wunsch können Sie einen kostenfreien Probetag bei uns verbringen.

Kontakt

AWO Tagespflege
Seniorenzentrum "Prof. Rainer Fetscher"
Jonsdorfer Straße 20
01259 Dresden
in GoogleMaps zeigen
Telefon 0351 2042-0
Telefax 0351 2042-200
mail2@awo-in-sachsen.de

Ihre Ansprechpartner

Diana Heller, Pflegedienstleiterin
Alexander Srajer, Sozialer Dienst

Kosten

Auf der Grundlage der Pflegesatzverhandlung zwischen den Pflegekassen, dem Kommunalen Sozialverband Sachsen und dem Träger AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH betragen die Kostensätze in unserer Tagespflege:

€/Tag
Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 1 40,08
Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 2 51,39
Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 3 57,17
Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 4 62,74
Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 5 67,22
Unterkunft 12,37
Verpflegung 3,47
Investitionskosten 4,90
Ausbildungspauschale 0,64

Die Kosten für Gäste ohne Pflegegrad betragen 50,73 €/Tag.

Stand 1.4.2020

Die Pflegekasse übernimmt Tagespflegekosten in Höhe von bis zu

€/Monat
Pflegegrad 2 689,00
Pflegegrad 3 1.298,00
Pflegegrad 4 1.612,00
Pflegegrad 5 1.995,00

Zusätzlich trägt die Pflegekasse die Kosten für den Fahrdienst von der Wohnung zur Einrichtung und zurück.

Pflegebedürftige in häuslicher Pflege mit Pflegegrad 1 können den Anspruch auf Entlastungsleistungen gem. § 45 b SGB XI im Rahmen des Budgets von 125,00 € auch für die Tagespflege nutzen.

Praktika

Unsere Einrichtung ist anerkannte Praxisstelle für Ergotherapeuten, Sozialassistenten und zusätzliche Betreuungskräfte. Des Weiteren bieten wir Praktika in den Bereichen Küche und Hauswirtschaft sowie Schülerpraktika. Bewerbungen richten Sie bitte an mail2@awo-in-sachsen.de

Aktuelle Informationen Coronavirus

Informationen zu präventiven Maßnahmen im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus erhalten Sie in unseren jeweiligen Einrichtungen. Wir sind telefonisch als Ansprechpartner für Sie jederzeit erreichbar.

Unsere Kindertageseinrichtungen bieten bis zum 17.4. nur eine Notbetreuung an. Bei der Notbetreuung gibt es ab dem 24.3. folgende Änderung: Es reicht nun aus, wenn ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet. Die Berufsgruppen wurden erweitert. Bitte bringen Sie dazu einen Nachweis des Arbeitgebers mit.

Unsere Beratungsstellen sind bis zum 20.4. nur telefonisch und per E-Mail erreichbar. Bitte sehen Sie von Besuchen ab. Kurse wurden abgesagt.

Unsere Jugendtreffs und Jugendwerkstätten sind bis zum 20.4. geschlossen.

Unsere Kinderheime sind für Besucher bis zum 20.4. geschlossen.

Unsere Ergotherapie bietet derzeit keine Termine an. Telefonisch sind wir für Sie erreichbar.

Bitte beachten Sie dazu auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund


Alle 34 Stellenangebote

Online bewerben

Downloads | Aktuell