AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Unsere Kita
  • Kontakt
  • Öffnungszeiten
  • Regelungen Corona
  • Dokumente

AWO Kindertageseinrichtung "Pusteblume"

Träger: AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH

88 Krippenplätze für Kinder ab 8 Wochen
109 Kindergartenplätze
für Kinder mit dem Hauptwohnsitz Dresden

Unsere Kita

Außenbereich

  • großzügiges Außengelände für alle Kinder ab 3 Jahre mit Nestschaukel, Kletterbereich, Sandkästen mit Matschbereich, Rollerwegen, Bewegungsbaustelle, einer Bühne im Freien, sonnigen und schattigen Bereichen, Außenduschen
  • separater Außenbereich für die Krippenkinder mit Schaukel, Sandkasten, Kletterschiff, Spielhütten, Bobbycar-Bahn, Klettergerüst mit Rutsche
  • Krabbelnischen für die ganz Kleinen, die sich an den Gruppenbereich anschließen

Innenbereich

  • funktionale Innenräume, die die Kinder in ihrem Bedürfnis nach Spiel und Bewegung, Ruhe und Lernen unterstützen
  • Sauna mit Dusche und Ruheraum (Nutzungsgebühr)
  • Bewegungsraum mit Kletterwand, Sport- und Spielgeräten, Musikanlage
  • Kinderkochküche
  • Atelier mit Staffeleien und Arbeitstischen
  • Kinderwerkstatt mit Brennofen für Tonarbeiten und kreatives Gestalten

Unser Profil

Wir arbeiten nach dem Situationsansatz in altershomogenen Gruppen.

Unsere pädagogische Arbeit

Die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit ist das Ziel unserer Betreuung, Bildung und Erziehung. Großen Wert legen wir auf die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Wir sehen das Spiel als die Haupttätigkeit des Kindes.

Eingewöhnung

Kinder, die neu in unsere Kita kommen, werden in der Eingewöhnungsphase besonders begleitet. Auf diese Weise können sie sich schrittweise an die neue Umgebung und die neuen Bezugspersonen gewöhnen. Diesen Prozess gestalten wir in Anlehnung an das "Berliner Eingewöhnungsmodell" unter Einbeziehung der Eltern bzw. eines Elternteils.

Alle Kinder werden in altershomogenen Gruppen betreut. Sie haben eine feste Gruppenerzieherin, die in der Regel die Kinder vom Krippenalter an bis zum Eintritt in die Schule begleitet.

Die Angebote in unserer Kita richten sich nach den Bedürfnissen der Kinder.

Besuchen Sie uns

Jedes Jahr im Oktober gibt es unserer Kita einen „Tag der offenen Tür“. Es ist immer ein Samstag - den genauen Tag erfahren Sie frühestmöglich hier auf der Homepage. An diesem Tag lernen Sie bei einem Rundgang das Haus und unser konzeptionelles Arbeiten kennen. Sie können Fragen rund um Bildung und Erziehung in unserer Kita stellen. Wir werden sie gern beantworten.

Wichtiger Hinweis zur Corona-Prävention: Auf dem gesamten Gelände und in der Kita ist ein medizinischer MNS zu tragen. Bei Ankommen werden Ihre Kontaktdaten erfasst. An diesem Tag können Sie nur teilnehmen, wenn Sie nachweisen, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind.

Kontakt

AWO Kindertageseinrichtung "Pusteblume"
Saalhausener Straße 44
01159 Dresden
in GoogleMaps zeigen
Telefon 0351 4116541
Telefax 0351 4137700
info4@awo-kiju.de

Ihre Ansprechpartnerin

Anett Bachmann-Schiller, Einrichtungsleiterin

Öffnungszeiten

06.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Keine Sommerschließzeit. Feste Schließtage: Freitag nach Himmelfahrt sowie vom 24. - 31. Dezember. Variable Schließtage sind möglich (Brückentage), max. fünf in Absprache mit der Elternvertretung.

Liebe Eltern,

seit Montag, 7.3.22 sind wir wieder im Regelbetrieb.

  • Öffnungszeit 6.30 – 17.00 Uhr
  • Es gibt keine strikte Gruppentrennung mehr.
  • Kinder können sich auf dem gesamten Außengelände wieder frei bewegen.
  • Ausflüge sind wieder möglich.
  • Für Eltern: Wer sich und andere schützen will, kann einen MNS tragen (keine Maskenpflicht).

Es gilt das Hygienekonzept:

  • Händewaschen für Kinder vor Betreten des Gruppenzimmers
  • Eltern desinfizieren sich die Hände mit Betreten der Einrichtung

Aktuelle Informationen Coronavirus

Unsere Einrichtungen arbeiten nach Hygienekonzepten auf der Grundlage der Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen bzw. der Sächsischen Schul- und Kita-Coronaverordnung und der kommunalen behördlichen Verordnungen.

Alle Vorsorgemaßnahmen dienen dem Schutz unserer Klienten und Mitarbeiter und werden kontinuierlich aktualisiert. Bitte beachten Sie die Hinweise der jeweiligen Einrichtung zu Basis-Schutzmaßnahmen, allgemeinen Hygieneregeln und zum Tragen einer Maske.

Konkrete Informationen erhalten Sie hier auf der jeweiligen Seite der Einrichtung bzw. in den Kitas, Pflegeheimen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Beratungsstellen und weiteren Angeboten vor Ort.

Besuche in unseren ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen sowie der Clearingstelle setzen einen negativen Corona-Test voraus. PoC-Antigen-Schnelltests bieten wir vor Ort an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund


Alle 44 Stellenangebote

Online bewerben