AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Unser Haus
  • Kontakt
  • Besucherkonzept Corona
  • Kosten
  • Praktika
  • Aktuell

AWO Senioren- und Pflegeheim Seifersdorf "Haus Waldblick"

Träger: AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Unser Haus

Unser Haus bietet 60 Plätze für Senioren mit Pflegestufe an. Die Einzel- und Doppelzimmer sind freundlich eingerichtet. Wenn der Bewohner es wünscht, können auch eigene Möbel mitgebracht werden. Alle Zimmer verfügen über Rufanlage, Rundfunk- und Fernsehanschluss. Gemütliche Gemeinschaftsbereiche laden ein zu Kontakt und Geselligkeit. Unsere am Waldrand gelegene Einrichtung ist von gepflegten Außenanlagen umgeben. Wir bieten sowohl kulturelle Veranstaltungen als auch Möglichkeiten, individuellen Interessen nachzugehen. Leserunden, Chor, Gedächtnisübungen, Kochen und Backen gehören dazu. Die Bewohner gestalten das Leben im Haus mit. Auf Wunsch wird seelsorgerische Betreuung vermittelt. Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Adventsfeste sind bei uns Haustradition. Für Feiern im Familien- und Freundeskreis stehen Bewohnern die Gemeinschaftsräume des Hauses zur Verfügung.

Wir gewährleisten qualifizierte Pflege und Betreuung.

Unser Betreuungskonzept beinhaltet auch bei zunehmendem Pflegebedarf ein größtmögliches Maß an Selbstbestimmung und Selbstständigkeit. Alle Pflegeleistungen werden mit dem Betreffenden und dem Arzt seiner Wahl abgesprochen. Der enge Kontakt zu den Angehörigen ist uns wichtig.

Unsere hauseigene Küche bietet Vollkost, leichte Vollkost und bei Bedarf Diätkost an, täglich fünf Mahlzeiten. Bewohnern, die die Speiseräume nicht aufsuchen können, wird im Zimmer serviert. Im Haus werden Friseur und Fußpflege angeboten.

Wenn Sie unser Haus näher kennen lernen wollen und Fragen haben, vereinbaren wir gern ein persönliches Gespräch.

Kontakt

AWO Senioren- und Pflegeheim Seifersdorf
"Haus Waldblick"
Bergstraße 137
01744 Dippoldiswalde
in GoogleMaps zeigen
Telefon 03504 623-0
Telefax 03504 623-149
mail4@awo-in-sachsen.de

Ihre Ansprechpartnerinnen

Martina Wiegand, Einrichtungsleiterin
Daniela Schäfer, Pflegedienstleiterin

Entsprechend der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 3.6.2020 und der Allgemeinverfügung Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Corona-Virus, Az 15-5422/22 vom 4.6.2020 sind Besuche in Pflegeheimen unter Auflagen wieder erlaubt.

Für Besuche unserer Einrichtung gelten folgende Hygienebestimmungen:

Besuche können unter telefonischer Voranmeldung zwischen 9.30 – 17.00 Uhr für maximal 60 Minuten stattfinden.
Terminvereinbarungen für Wohnbereich 1: Tel. 03504 623-110
Terminvereinbarungen für Wohnbereich 2: Tel. 03504 623-130

Besuche sind nur erlaubt, wenn die Besucher

  • keine Symptome der Krankheit mit Covid-19 aufweisen
  • nicht im Kontakt zu einer SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder seit dem Kontakt mit einer SARS-CoV-2 infizierten Person 14 Tage vergangen sind und sie keine Symptome der Krankheit aufweisen

Weiterhin

  • das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für Besucher auf dem gesamten Gelände sowie innerhalb der Einrichtung Pflicht
  • Händedesinfektion vor Kontakt mit dem Bewohner
  • der Mindestabstand zwischen Bewohner und Besucher soll 1,5 Meter betragen, Körperkontakt soll nicht stattfinden
  • strikte Einhaltung der Husten- und Nießetikette, das heißt Husten, Niesen in die Ellenbeuge oder in ein Einmaltaschentuch
  • jeder Besuch wird registriert: Name des Besuchers, Datum, besuchter Bewohner
  • kein Kontakt zu anderen Bewohnern, Mindestabstand von 2 Metern ist einzuhalten
  • maximal zwei Erwachsene pro Bewohnerbesuch, keine Kinder
  • Besuche sind bevorzugt im Außengelände zu tätigen, bitte klingeln Sie hierfür an der Glastür - der Bewohner wird zu Ihnen begleitet
  • sollten aufgrund der Wetterlage oder des Gesundheitszustandes keine Besuche im Außengelände möglich sein gilt:
    der direkte Weg ins Bewohnerzimmer und zurück muss genutzt werden
    Einmalhandschuhe sind während der gesamten Zeit zu tragen
    ein Aufenthalt im Öffentlichkeitsbereich der Einrichtung ist untersagt

Maximal 3 Bewohnerbesuche im "Haus Waldblick" sind zeitgleich gestattet.

Wir versichern Ihnen, dass wir als Einrichtungsleitung je nach der aktuellen Lage und den Empfehlungen des Gesundheitsamtes die Auflagen anpassen. Wir möchten Ihnen jedoch versichern, dass wir die uns auferlegte Fürsorge- und Obhutspflicht für unsere Bewohner ernst nehmen. Sie können sich gern an uns wenden und wir werden eine Lösung für notwendige Erledigungen außerhalb der Einrichtung finden.

Martina Wiegand
Einrichtungsleiterin

Kosten

Auf der Grundlage der Pflegesatzverhandlung zwischen den Pflegekassen, dem Kommunalen Sozialverband Sachsen und dem Träger AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH betragen die Kostensätze in unserem Senioren- und Pflegeheim:

€/Tag
Eigenanteil Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 1 45,19
Eigenanteil Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 2-5 32,63
Unterkunft 17,77
Verpflegung 4,04
Investitionskosten 12,50
Ausbildungspauschale 1,65

Wählen Pflegebedürftige mit Pflegegrad 1 vollstationäre Pflege, erhalten sie einen Zuschuss in Höhe von 125,00 €/Monat.

Stand 1.5.2020

Praktika

Unsere Einrichtung ist anerkannte Praxisstelle für angehende Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Ergotherapeuten, Altenpflegehelfer, Sozialassistenten und zusätzliche Betreuungskräfte. Des Weiteren bieten wir Schülerpraktika sowie Praktika zur Berufsorientierung. Bewerbungen richten Sie bitte an mail4@awo-in-sachsen.de

News

  • In einer Zeit, in der alles anders ist

    Liebe Angehörige,

    es ist eine schwere Zeit. Sie können Ihre Angehörigen nicht sehen, Sie nicht in den Arm nehmen oder trösten.
    Wir bieten Ihnen daher die Möglichkeit per Videotelefonie mit Ihren Liebsten in Kontakt zu treten.

    Bitte rufen Sie dafür einfach auf dem Wohnbereich an und vereinbaren einen Termin.

Aktuelle Informationen Coronavirus

Informationen zu präventiven Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus erhalten Sie hier und in unseren Einrichtungen.

In unseren Kindertageseinrichtungen gelten weiterhin coronabedingte Hygienebestimmungen. Sollten Sie mit Ihrem Kind Urlaub in einem Corona-Risikogebiet machen, besteht bei Rückkehr eine 14-tägige Quarantänepflicht, erst danach ist bei Symptomfreiheit ein Besuch unserer Einrichtung möglich. Die weiteren aktuellen Regelungen/Lockerungen Ihrer Kita finden Sie auf der jeweiligen Einrichtungsseite.

In unseren Pflegeheimen, Kinderheimen, Wohnheimen und betreuten Außenwohngruppen für Menschen mit Behinderungen gelten für Besuche weiterhin coronabedingte Hygienebestimmungen. Das jeweilige Besucherkonzept finden Sie auf der betreffenden Einrichtungsseite.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund


Alle 28 Stellenangebote

Online bewerben

Downloads | Aktuell