AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste

Workshop: Den Übergang gestalten

Teilnahme kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten unter kuer@awo-in-sachsen.de | Hinweis: In Abhängigkeit von der Corona-Situation ggf. reduzierte Teilnehmeranzahl oder Durchführung als Videokonferenz

neue Termine in Kürze

Gesprächsreihe „Mit Lust und Inspiration in den Ruhestand"

Die Gesprächsreihe findet derzeit per Telefonkonferenz statt. Bitte schreiben Sie uns an, um die Telefonnummer und den Zugangscode zu erhalten: kuer@awo-in-sachsen.de

Thema: Digitalisierung für und mit Seniorinnen und Senioren in Dresden
14. Juni 2021, 14.00 – 15.30 Uhr
Gast: Frau Kristina Barczik, Technische Universität Dresden

Thema: „Was machen Politiker, wenn sie nichts mehr machen? Von der Kunst des würdigen Ab-Dankens“
20. September 2021, 14.00 – 15.30 Uhr

Wandern zu neuen Horizonten

Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten. Geplante Termine, vorbehaltlich dann geltender behördlicher Corona-Schutzregelungen:

  • Juli: Wanderung am Samstag, 3.7.2021, 10 - 15 Uhr; Treff: Haltestelle „Arno-Schellenberg-Straße“ in Dresden-Nickern (Buslinie 66); Route: Nickern - Golberoder Mühle - Gaustritz und Sobrigau - Nickern
  • September: Wanderung am Sonntag, 19.9.2021, 10 - 15 Uhr; Treff: Haltestelle „Campingplatz Mockritz“ in Dresden-Mockritz (Buslinie 63 und 66); Route: Mockritz - Schloss Nöthnitz - Eutschützer Mühle - Goldene Höhe
  • Oktober: Wanderung Samstag, 16.10.2021, 10 - 15 Uhr: Treff: Haltestelle „Arno-Schellenberg-Straße“ in Dresden-Nickern (Buslinie 66), Route: Nickern - Golberoder Mühle - Gaustritz und Sobrigau - Nickern

Aktuelle Informationen Coronavirus

Unsere Einrichtungen arbeiten nach Hygienekonzepten auf der Grundlage der Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsen und der kommunalen behördlichen Verordnungen.

Alle Vorsorgemaßnahmen dienen dem Schutz unserer Klienten und Mitarbeiter und werden kontinuierlich aktualisiert.

Konkrete Informationen erhalten Sie hier auf der jeweiligen Seite der Einrichtung sowie in den Kitas, Pflegeheimen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Beratungsstellen und weiteren Angeboten vor Ort.

Unsere Kitas arbeiten aufgrund stabiler Sieben-Tage-Inzidenzen wieder im Regelbetrieb entsprechend ihrer pädagogischen Konzepte. Über Hygienemaßnahmen und weitere Einzelheiten informieren wir auf den Einrichtungsseiten und per Elternbrief.

Besuche in unseren Pflegeeinrichtungen setzen einen negativen Corona-Test voraus. PoC-Antigen-Schnelltests bieten wir vor Ort an. Geimpfte und genesene Besucher werden negativ getesteten Besuchern gleichgestellt. Über organisatorische Einzelheiten informieren wir auf den Einrichtungsseiten.

Vielen Dank Ihre Unterstützung.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung: