AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Unsere Kita
  • Kontakt
  • Öffnungszeiten
  • Regelungen Corona

AWO Kindertageseinrichtung Kaitzer Straße

Träger: AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH

59 Krippenplätze für Kinder ab 1 Jahr
89 Kindergartenplätze
für Kinder mit dem Hauptwohnsitz Dresden

Unsere Kita

  • großzügiges Außengelände mit naturnahen Spielräumen unter altem Baumbestand
  • Klettergerüst, Rutsche, Wackelbrücke, Spielhütten, Sandkästen, Rollerwege, Kräuterbeete, Weidenhaus, sonnige und schattige Bereiche
  • großer Badepool mit einer Wasserfläche von 24 qm
  • separater Außenbereich für die Krippenkinder mit Nestschaukel, Sandkasten, Spielhütte, kleinem Reck, Holzauto und Holzeisenbahn
  • Sauna im Haus
  • Gruppenräume mit vielfältigen Spiel- und Lernmaterialien zur freien Nutzung sowie ein Mehrzweckraum mit Musikinstrumenten
  • Ganztagsversorgung mit frisch zubereiteten Mahlzeiten aus der hauseigenen Küche

Unser Profil

Unser pädagogisches Selbstverständnis beruht auf der Erkenntnis, dass Bildung nur dann stattfinden kann, wenn die Kinder sich wohlfühlen und sich mit Lust und Freude mit ihrer Umwelt auseinandersetzen. Die Kinder werden bei uns in neun altershomogenen Gruppen betreut.

Das selbstgewählte Spiel ermöglicht den Kindern im Rahmen von Selbstbildungsprozessen eine weitestgehend individuelle Entwicklung.

Das Spiel der Kinder ist der intensivste Lernprozess. Deshalb stehen ihnen der gesamte Vormittag und Nachmittag für das selbstgewählte Spiel zur Verfügung. So erschließen sich die Kinder die sie umgebende Welt, vertiefen Bekanntes und lernen Neues. Freudige Emotionen beim Spielen sichern die Nachhaltigkeit der gewonnenen Erkenntnisse.

Das Wohlfühlen der Kinder sowie eine gesunde körperliche, seelische und geistige Entwicklung in unserer Kita als Bildungseinrichtung im Elementarbereich stehen für unsere pädagogischen Fachkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an erster Stelle.

Eingewöhnung

Kinder, die neu in unsere Kita kommen, werden in der Eingewöhnungsphase besonders begleitet. Auf diese Weise können sie sich schrittweise an die neue Umgebung und die neuen Bezugspersonen gewöhnen. Diesen Prozess gestalten wir unter Einbeziehung der Eltern bzw. eines Elternteils.

Kinder in der Krippe

Kinder unter drei Jahren werden in Gruppen und von festen Bezugserzieherinnen und -erziehern betreut. Den Wechsel vom Krippen- in den Kindergartenbereich begleiten wir durch Übergangsrituale.

Kinder im Kindergarten

Im Kindergartenbereich werden die Kinder in fünf Gruppen von je einer Bezugserzieherin bzw. einem Bezugserzieher betreut. Eine anregende Lernumgebung soll es den Kindern ermöglichen, ihren individuellen Interessen und Wünschen nachzugehen sowie durch die Erzieherin bzw. den Erzieher Unterstützung beim Forschen und Entdecken zu erhalten.

Die Betreuung in unserer Kita richtet sich nach den Wünschen und Interessen der Kinder.

Dazu gehören

  • freie Spielzeugwahl
  • tägliches Mitbringen von persönlichem Spielzeug im Kindergartenalter
  • freie Entscheidung bei der Nutzung von Materialien aus dem Kreativbereich
  • freie Entscheidung zum Aufenthalt im Freien
  • Ausflüge in die nähere Umgebung mit natürlichen und kulturellen Besonderheiten
  • Mitwirkung der Kinder bei der Auswahl von Zielen für Ganztagesausflüge der älteren Kinder
  • interessenbezogene Besuche von Ausstellungen, Dresdner Museen und aktuellen kulturellen Angeboten

Die Zeit in unserer Kita bereitet die Kinder bestens auf ihren weiteren schulischen Weg vor.

Kontakt

AWO Kindertageseinrichtung
Kaitzer Straße 73
01187 Dresden
in GoogleMaps zeigen
Telefon 0351 4718166
Telefax 0351 4519026
info5@awo-kiju.de

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Adler, Einrichtungsleiterin

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 6.30 bis 17.00 Uhr
keine Sommerschließzeit
Am Freitag nach Himmelfahrt sowie vom 24. - 31. Dezember bleibt unsere Kita geschlossen.
Jährlich werden zwei weitere Schließtage für Fortbildungszwecke der Mitarbeiterinnen festgelegt.
Eine Betreuung für Notfälle wird sichergestellt.

Liebe Eltern,

ab dem 29.6.2020 gilt in Sachsen eine neue Allgemeinverfügung. Auf Grundlage dieser kommt es zu nachfolgenden Anpassungen bzw. Veränderungen in unserer Einrichtung:

  • Ab 1.7.20 ist unsere Einrichtung wieder von 6.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und das Einhalten des Mindestabstandes auf dem Gelände sind weiterhin notwendig.
  • Aufgrund des geltenden Abstandsgebotes von 1,50 m dürfen Eltern und Abholberechtigte das Haus nicht betreten. Es kann nicht gewährleistet werden, dass der Abstand, z.B. in den Garderoben, eingehalten werden kann.
  • Die Kindergartenkinder werden so wie bisher vom Frühdienst im Mehrzweckraum entgegengenommen.
  • In der Krippe erfolgt der Frühdienst in Gr. 2. Bitte geben Sie Ihr Kind bis 7.30 Uhr auf der dortigen Terrasse ab. Nach 7.30 Uhr werden die Kinder auf den Terrassen des jeweiligen Gruppenraumes in Empfang genommen.
  • Die Abtrennungen im Garten werden entfernt. Die Kinder können sich dort wieder frei bewegen.
  • Sie erhalten ab sofort neue Formulare. Diese sind weiterhin früh unterschrieben abzugeben. Sie bescheinigen damit die Symptomfreiheit bei Ihrem Kind.

Sollten Sie mit Ihrem Kind Urlaub in einem Corona-Risikogebiet machen, besteht bei Rückkehr eine 14-tägige Quarantänepflicht, erst danach ist bei Symptomfreiheit ein Besuch unserer Einrichtung möglich.

Wir hoffen auch künftig auf Ihr Verständnis und eine gute Zusammenarbeit und bedanken uns für Ihre Hinweise.

Yvonne Binder
Stellv. Leiterin

Aktuelle Informationen Coronavirus

Unsere Einrichtungen arbeiten nach Hygienekonzepten auf der Grundlage der Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsens und der kommunalen behördlichen Verordnungen.

Alle Vorsorgemaßnahmen dienen dem Schutz unserer Klienten und Mitarbeiter und werden kontinuierlich aktualisiert.

Konkrete Informationen erhalten Sie hier auf der jeweiligen Seite der Einrichtung sowie in den Kitas, Pflegeheimen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Beratungsstellen und weiteren Angeboten vor Ort.

Vielen Dank Ihre Unterstützung.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund

  • Fachkraft im Gruppendienst (m/w/d)

    Für unser Wohnheim für behinderte Kinder und Jugendlichen in Pirna

    Download Stellenangebot
  • Erzieher (m/w/d)

    für den Bereich Krippe unserer Kindertageseinrichtung "Wichtelburg" in Meißen

    Download Stellenangebot
  • Mitarbeiter Wäscherei (m/w/d) als Krankheitsvertretung

    für das AWO Senioren- und Pflegeheim Albert Schweitzer

    Download Stellenangebot

Alle 38 Stellenangebote

Online bewerben