AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Über uns
  • Standorte und Kontakte

AWO Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten

Träger: AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH

Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten unterstützen und ermöglichen soziale Begegnung zwischen Schülern mit und ohne Förderbedarfen. Durch inklusives Arbeiten in Schulen werden die soziale Teilhabe aller Schüler gefördert und bestmögliche Voraussetzungen für eine gelingende Entwicklung geschaffen. Die Basis für inklusive Arbeit ist ein demokratisches Bewusstsein und das verantwortungsbewusste Handeln, sich selbst und anderen gegenüber. Inklusionsassistenten bieten lernbezogene Unterstützung und wirken bereits entstehendem sonderpädagogischen Förderbedarf entgegen. Sie unterstützten die Lehrkräfte beim sozialen Lernen im Klassenverband und übernehmen eine gezielte Förderung von Schülern. Inklusion bedeutet die Heterogenität der Schüler zu schätzen und im Unterricht fruchtbar zu nutzen.

Förderschwerpunkte

  • Förderschwerpunkt Lernen
  • Förderschwerpunkt Hören
  • Förderschwerpunkt Sehen
  • Förderschwerpunkt Sprache
  • körperliche und motorische Entwicklung
  • Autismus / geistige Entwicklung

Die Maßnahme wird finanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Teamleiterin Schulsozialarbeit
Katharina Mecklenburg
Mobil 0173 9750761
katharina.mecklenburg@awo-kiju.de

Oberschule Dohna
Burgstraße 15, 01809 Dohna
AWO Inklusionsassistentin:
Steffi Adler, steffi.adler@awo-kiju.de, Mobil 0173 1850752

Inklusionsassistenz an der Oberschule Weißig
Gönnsdorfer Weg 1, 01328 Dresden
Josefine Bergmann, josefine.bergmann@awo-kiju.de, Mobil 1850805

Inklusionsassistenz am Hans-Erlwein-Gymnasium Dresden
Eibenstocker Straße 30, 01277 Dresden
Stefanie Bilz, stefanie.bilz@awo-kiju.de, Mobil 0152 21707743