AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • An der Triebe in Boxdorf ist der erste Bagger angerollt: Am Montag, den 20. Januar 2020, ist auf der Baufläche an der Triebe in Boxdorf der Start der Bauarbeiten für den Neubau gefeiert worden. Ein spannender Tag für die Kinder der AWO Kindertageseinrichtung „Kleeblatt“. "Ab jetzt können die Kinder den Bau verfolgen und ihre neue Kita wachsen sehen“, sagte AWO-Geschäftsführerin Claudia Grüneberg. „Als Träger und Bauherr freuen wir uns, dass es nun soweit ist.

    Der Kita-Neubau wird 186 Plätze bieten, davon 60 Plätze für Krippenkinder und 126 Plätze für Kindergartenkinder. Somit werden zusätzlich 17 Krippen- und 16 Kindergartenplätze neu geschaffen, davon zwei integrative Plätze.

    „Nun können sich bei uns an der Triebe die Bagger und Kräne drehen. Wir wünschen einen guten Bauverlauf und freuen uns mit den Eltern und den Kindern auf unseren neuen modernen Kindergarten. Ein dringend erwartetes Großbauprojekt in unserer Gemeinde Moritzburg wird damit umgesetzt“, unterstreicht Bürgermeister Jörg Hänisch.

    Für den Entwurf und die Ausführung des Bauvorhabens zeichnet das Architekturbüro see architekten gmbh verantwortlich. Die Gesamtinvestitionssumme beträgt rund 5,5 Mio Euro. Daran beteiligen sich der Bund, der Landkreis Meißen, die Gemeinde Moritzburg und die AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH. Läuft alles nach Plan, ist die Fertigstellung für Ende 2021 angedacht, erläuterte Architekt Steffan Wolff.