AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Unsere Kita
  • Kontakt
  • Öffnungszeiten
  • Regelungen ab 18.5.2020

AWO Integrative und heilpädagogische Kindertageseinrichtung "Menschenskinder"

Träger: AWO SONNENSTEIN gemeinnützige GmbH

12 Krippenplätze und 20 Kindergartenplätze
davon 6 Plätze für Kinder mit Behinderung
21 heilpädagogische Plätze

Unsere Kita

  • Fünf großzügige, freundliche, lichtdurchflutete und barrierefreie Gruppenräume mit angrenzendem Sanitär- und Schlafraum. Anordnung und Ausstattung der Räume eignen sich ideal für individuelle Förderung und Umsetzung der Lernangebote. Sie bieten Freiräume für die Bewegungsfreude der Kinder, gleichzeitig tragen sie zu einer häuslichen und familiären Atmosphäre bei. Jeder Gruppenraum verfügt über eine Kleinküche sowie eine angrenzende Terrasse, über die der Spielplatz zu erreichen ist.
  • Ein Snoezelenraum, in dem die Kinder verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung der Wahrnehmung geboten bekommen. Visuelle, auditive, olfaktorische und taktile Reize unterstützen die sinnliche Wahrnehmung.
  • Ein Multifunktionsraum mit Sprossenwand, Rollbrett, Bällen, Turnbänken, Kasten, Trampolin und anderen Sportgeräten. Durch eine große Faltwand kann der Raum verändert und für Veranstaltungen genutzt werden.
  • Weiträumiger fußbodenbeheizter Flur als zentraler Ort der Begegnung im Haus. Hier können die Kinder auch ihren Bewegungsdrang ausleben.
  • Unser großzügiges Außengelände bietet den Kindern vielseitige Betätigungsmöglichkeiten: Wasserpumpe mit Holzablauf in eine gestaltete Sandlandschaft, Holzspielhaus mit Rutsche und Kletterseil, asphaltierte Rollerstrecke, Kletternetz, Kleinkindschaukel, große Schaukel, Kinderfahrzeuge aller Art, sonnengeschützte Rasenfläche, Baum- und Strauchgruppen

Unser Profil

Unser Ziel ist es, eine gemeinsame Lernumgebung zu schaffen, die die Individualität und Vielfalt aller Kinder und deren Familien widerspiegelt und präsentiert. "Behinderung" und "Normalsein" sollen unter unserem Dach zusammenfinden. Die Umsetzung erfolgt angelehnt an den Sächsischen Bildungsplan.

Unsere pädagogische Arbeit

Kinder brauchen das Gefühl von Liebe und Geborgenheit, um sich gut entwickeln zu können. Zu unserem Selbstverständnis gehört, dass wir jedes Kind, auch mit unterschiedlichen Förderbedürfnissen, ein Kind sein lassen. Unsere Kindertageseinrichtung soll den Kindern einen Raum bieten, in dem sie sich ausprobieren, Erfahrungen sammeln und Lernfortschritte erleben können. Als kleinere Einrichtung bieten wir eine familiäre Atmosphäre für Kinder und Familien.

Eingewöhnung

Die Kinder werden in der Eingewöhnungsphase, welche an das "Berliner Eingewöhnungsmodell" angelehnt ist, in unserer Kita besonders individuell betreut. Auf diese Weise können sie gemeinsam mit ihren Eltern, den neuen Erziehern und den anderen Kindern die neue Umgebung und die Alltagsstruktur kennen lernen.

Angebote

Unsere Angebote orientieren sich an gemeinsamen Lernsituationen und Erfahrungsfeldern der Kinder und ihren Interessen und Bedürfnissen. Jedes Kind soll erleben dass es mit seinen individuellen Möglichkeiten eigene Ziele erreichen kann. In interdisziplinärer Zusammenarbeit von Mitarbeitern, Ärzten und Therapeuten erfassen wir den spezifischen Förderbedarf eines jeden Kindes.

Elternarbeit

Eltern und Erzieher sind Partner in der Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern ist die wichtigste Voraussetzung unserer Arbeit. Ihre Mitarbeit ist ausdrücklich erwünscht.

Unsere Kita ist anerkannte Praxisstelle für Praktikanten und bildet Erzieher berufsbegleitend aus. Wir bieten Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr und den Bundesfreiwilligendienst an.

Besuchen Sie uns

Liebe Eltern, wenn Sie unsere Einrichtung näher kennenlernen wollen, dann besuchen Sie uns einfach. Gern zeigen wir Ihnen unser Haus und beantworten Ihre Fragen.

Kontakt

AWO Integrative und heilpädagogische Kindertageseinrichtung "Menschenskinder"
Otto-Walther-Straße 14
01796 Pirna
in GoogleMaps zeigen
Telefon 03501 780913
Telefax 03501 710805
kita@awo-sonnenstein.de

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Tietz, Einrichtungsleiterin

Öffnungszeiten

Bitte beachten Sie die ab 18.5.2020 geänderten Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag von 6.30 bis 16.30 Uhr, bei Bedarf bis 17.00 Uhr
keine Sommerschließzeit
Am Freitag nach Himmelfahrt sowie vom 24.-31.Dezember bleibt unsere Einrichtung geschlossen.

Liebe Eltern,

ab 18. Mai 2020 dürfen alle Kinder die Kita wieder besuchen. Das Team der Kita „Menschenskinder“ freut sich auf alle Kinder. Dennoch unterliegt auch unsere Kita den strengen Hygiene- und weiteren Regelungen übergeordneter Vorschriften, Verfügungen und Rechtsverordnungen. Auch Sie als Personensorgeberechtigte müssen maßgeblich zum Gelingen beitragen und sind zur Mitwirkung verpflichtet.

Vor uns stehen in nächster Zeit viele Herausforderungen, die wir nur gemeinsam lösen können und nicht alles wird immer gleich perfekt laufen. Auch ist es möglich, dass kurzfristige Änderungen notwendig werden, wenn sich die Bedingungen ändern. Informieren Sie sich deshalb bitte auch auf unserer Homepage. Planen Sie außerdem ausreichend Zeit beim Bringen und Abholen ein!

Gemeinsam wollen wir im Sinne der Kinder die Situation meistern. Um einen eingeschränkten Regelbetrieb gewährleisten zu können, müssen wir folgende Regelungen treffen, sie sind ab 18. Mai verbindlich.

Die Kita hat von 7.00 Uhr – 16.00 Uhr geöffnet.

Wir bitten Sie, wenn Sie die Möglichkeit haben, die vertraglich vereinbarte Betreuungszeit nicht auszureizen!

Das Bringen und Abholen der Kinder soll durch die Personensorgeberechtigten geschehen. Nur im Ausnahmefall sind andere Berechtigte gestattet.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Erwachsenen ab dem Gartentor Pflicht. Für die Kinder besteht keine Mundschutzpflicht in der Kita.

Es dürfen nur Kinder betreut werden, bei denen eine Gesundheitsbestätigung vorliegt. Diese ist von den Personensorgeberechtigten täglich bei Abgabe des Kindes schriftlich zu unterzeichnen.

Kinder mit Vorerkrankungen bzw. Krankheitssymptomen, die einem Virusinfekt ähnlich sind, z.B. Heuschnupfen, müssen dies mit einem ärztlichen Attest nachweisen.

Die Einrichtungsleitung bzw. die verantwortliche Fachkraft muss die Aufnahme des Kindes ablehnen, wenn Zweifel am Gesundheitszustand bestehen.

Kinder, die während der Betreuungszeit Symptome zeigen, müssen sofort von der Gruppe getrennt und umgehend von den Eltern abgeholt werden. Eine Abklärung beim Kinderarzt ist zu veranlassen.

Für Familien, in denen mindestens ein Elternteil nicht berufstätig ist, kann eine Betreuungszeit ausschließlich in der Zeitspanne von 8.00 – 12.00 Uhr gewährleistet werden. Die Kinder sind dann „Mittagskinder“ und werden von Ihnen nach dem Mittagessen in der Kita abgeholt.

Die Parkmöglichkeiten vor der Kindertageseinrichtung sind sehr begrenzt, den Schüler- und Kindertransporten sowie Eltern mit Kindern mit Behinderungen sind Vorrang zu gewähren.

Parken Sie nach Möglichkeit nicht direkt oder nur so kurz als möglich vor der Kindertagesstätte. Anweisungen des objektverantwortlichen Hausmeisters bei der Parkordnung sind Folge zu leisten.

Eltern und sonstige Abholberechtigte dürfen das Gebäude nicht betreten.

Die Abgabe der Kinder ist wie folgt zu gewährleisten:

Bitte folgen Sie den mit rot-weißem Absperrband gekennzeichnetem Weg zum Haupteingang. Am Haupteingang wird Sie ein Mitarbeiter empfangen und alles Weitere veranlassen.

  • Krippenkinder: am Haupteingang
    Das Stammpersonal aus dem Krippenbereich wird die Kinder in Empfang nehmen.
  • Kitakinder: am Haupteingang
    Die kleineren Kinder werden in die Garderoben geleitet, größere Kinder werden selbständig ihre Gruppe aufsuchen.
  • HEP-Kinder: am Haupteingang
    Die Kinder werden vom Fachpersonal in die Gruppen begleitet.

Auch bei Geschwisterkindern ist leider keine Abweichung von diesem Ablauf möglich.

Die Kinder werden in festen Krippen- und Kitagruppen betreut. Auch im Frühdienst und Spätdienst ist diese Trennung durch uns zu gewährleisten.

Tür-und-Angel-Gespräche sind in der aktuellen Lage nicht möglich. Bitte geben Sie Ihre Fragen, Mitteilungen und Hinweise auf schriftlichem Weg an uns. Dafür können Sie gern ein kleines Verbindungs-(Mutti-)Heft nutzen. Unsere Rückmeldung erhalten Sie dann auf ebendiesem Wege.

Frühstück kann nur in der Zeit von 8.00 - 8.30 Uhr in der Kita eingenommen werden. Kinder, die ab 8.30 Uhr in die Einrichtung kommen, müssen zu Hause gefrühstückt haben.

Bitte seien Sie geduldig! Planen Sie ausreichend Zeit ein! Achten Sie auf ausreichenden Abstand zu anderen! Beachten Sie die Markierungen!

Es ist uns wichtig, dass Ihre Kinder trotz aller vorgeschriebenen Maßnahmen gut in unserer Einrichtung ankommen. Deshalb diese ganz große Bitte an Sie: Vermitteln Sie Ihren Kindern bitte bereits im Vorfeld altersgerecht die notwendigen Neuerungen. Überlegen Sie gemeinsam, wie ein neues Abschiedsritual aussehen kann. Die Annahme der Kinder wird unsererseits „auf Augenhöhe“ geschehen. Dabei soll trotzdem möglichst auf nahen Körperkontakt (z.B. Hochnehmen der Kinder) verzichtet werden.

Sie können auch gern die aktuelle Verordnungen und Regelungen zum Thema auf folgender Seite des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge nachlesen: https://www.landratsamt-pirna.de/coronavirus.html

Sollten Sie mit Ihrem Kind Urlaub in einem Corona-Risikogebiet machen, besteht bei Rückkehr eine 14-tägige Quarantänepflicht, erst danach ist bei Symptomfreiheit ein Besuch unserer Einrichtung möglich.

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam das Beste für Ihre Kinder erreichen und verbleiben
mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kita „Menschenskinder“

Aktuelle Informationen Coronavirus

Informationen zu präventiven Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus erhalten Sie hier und in unseren Einrichtungen.

In unseren Kindertageseinrichtungen gelten weiterhin coronabedingte Hygienebestimmungen. Sollten Sie mit Ihrem Kind Urlaub in einem Corona-Risikogebiet machen, besteht bei Rückkehr eine 14-tägige Quarantänepflicht, erst danach ist bei Symptomfreiheit ein Besuch unserer Einrichtung möglich. Die weiteren aktuellen Regelungen/Lockerungen Ihrer Kita finden Sie auf der jeweiligen Einrichtungsseite.

In unseren Pflegeheimen, Kinderheimen, Wohnheimen und betreuten Außenwohngruppen für Menschen mit Behinderungen gelten für Besuche weiterhin coronabedingte Hygienebestimmungen. Das jeweilige Besucherkonzept finden Sie auf der betreffenden Einrichtungsseite.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund


Alle 28 Stellenangebote

Online bewerben