AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

100 Jahre AWO

Wandschutzsysteme Acryl-Vinyl

Wandschutzplatten - Kantenschutzprofile - Sonderformen

Ihr Ansprechpartner
für alle Fragen zu Produkten, Bestellung, Lieferung, Montage
Roland Stark
Telefon 0172 3614847
roland.stark@saps-ggmbh.de

Produktdaten

  • Stärke 2 mm
  • Oberfläche leicht strukturiert
  • Farbwahl nach Musterpalette in 28 Varianten
  • Material durchgefärbt
  • Stoß- und Bruchfestigkeit
  • Beständigkeit gegen alle zugelassenen Desinfektion- und Reinigungsmittel
  • Brandschutz entsprechend europäischer DIN EN 13501-1 / deutscher DIN 4102-B1
  • Pflege mittels handelsüblicher Reinigungsmittel und -hilfen

Anwendung, Beispiele

  • Anfahrschutz für Rollstühle, Rollatoren, Transportwagen
  • Griffschutz bei Handläufen, Tastern
  • dekoratives Element in Garderoben, Speise- und Arbeitsräumen
  • Stuhl- und Tischschutz
  • Kantenschutz jeglicher Art, auch bei Türzargen
  • Sonderformen als Wandschutz-Bild

Produktbeispiele sehen Sie in unserer Produktgalerie.

Aktuelle Informationen Coronavirus

Informationen zu präventiven Maßnahmen im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus erhalten Sie in unseren jeweiligen Einrichtungen. Wir sind telefonisch als Ansprechpartner für Sie jederzeit erreichbar.

Unsere Kindertageseinrichtungen bieten bis zum 17.4. nur eine Notbetreuung an. Bei der Notbetreuung gibt es ab dem 24.3. folgende Änderung: Es reicht nun aus, wenn ein Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet. Die Berufsgruppen wurden erweitert. Bitte bringen Sie dazu einen Nachweis des Arbeitgebers mit.

Unsere Beratungsstellen sind bis zum 20.4. nur telefonisch und per E-Mail erreichbar. Bitte sehen Sie von Besuchen ab. Kurse wurden abgesagt.

Unsere Jugendtreffs und Jugendwerkstätten sind bis zum 20.4. geschlossen.

Unsere Kinderheime sind für Besucher bis zum 20.4. geschlossen.

Unsere Ergotherapie bietet derzeit keine Termine an. Telefonisch sind wir für Sie erreichbar.

Bitte beachten Sie dazu auch die aktuellen Informationen der Landesregierung: