AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste

Datenschutzerklärung

Der Unternehmensverbund AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH respektiert und schützt Ihre Privatsphäre. Es ist Ihr legitimes Bedürfnis, die Kontrolle über alle personenbezogenen Daten zu behalten, die Sie an den Unternehmensverbund AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH weitergeben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die in Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert werden.

Der Unternehmensverbund AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH verwendet Ihre unter der Kontaktseite eingetragenen Daten, um mit Ihnen in Kommunikation treten und Informationen und Dienstleistungen anbieten zu können. Ihre Daten werden dabei lediglich zur Kontaktaufnahme verwendet und nach Zweckerfüllung unverzüglich gelöscht.

Die Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten erfolgt durch die AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH - Muttergesellschaft des Unternehmensverbundes - mit den Tochtergesellschaften

  • AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH
  • AWO SONNENSTEIN gemeinnützige GmbH
  • Soziale Arbeitsprojekte SONNENSTEIN gemeinnützige GmbH
  • SHM Suchthilfe Mitteldeutschland gGmbH

Die direkte Kontaktaufnahme zu den Einrichtungen kann über die angegebenen E-Mail-Adressen auf den Seiten unserer Angebote erfolgen. Kommunikationsfunktionen werden im Netzwerk des Unternehmensverbundes AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH betrieben und betreut. Wenn Sie uns auf dem E-Mail-Weg kontaktieren, erkennen Sie an, dass Ihre personenbezogenen Daten im Unternehmensverbund AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH verarbeitet werden.

Der Unternehmensverbund AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH beachtet bei der Verarbeitung Ihrer Daten folgende Prämissen:

  • Wir informieren Sie mit unserer Datenschutzerklärung und mit Informationen auf unserer Homepage über den Verwendungszweck der von Ihnen angegebenen Daten.
  • Wir sichern Ihre Daten mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln vor unzulässigem Zugriff, vor Verlust und Veränderung.
  • Wir verzichten auf das Setzen von Cookies. Eine Ausnahme bildet die Verwendung sogenannter Session-Cookies. Diese werden benötigt, um Besucherpräferenzen während einer Internetsitzung zwischenzuspeichern. Session-Cookies werden nach Beendigung einer Browsersitzung automatisch wieder gelöscht.
  • Sie haben ein umfassendes Recht auf Auskunft zu den Daten, die der Unternehmensverbund AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH über Sie speichert.
  • Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten löschen wir umgehend aufgrund Ihrer schriftlichen Willenserklärung.

Eine Übermittlung an staatliche Stellen erfolgt nur im Rahmen nationaler Rechtsvorschriften. Im Unternehmensverbund wird sichergestellt, dass die zur Verarbeitung personenbezogener Daten befugten Personen zur Vertraulichkeit verpflichtet wurden oder einer angemessenen gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht unterliegen.

Initiativbewerbungen

Der Unternehmensverbund AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH stellt Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, Initiativbewerbungen per E-Mail an die E-Mail-Adresse bewerbung@awo-in-sachsen.de zu übermitteln (Menüpunkt Stellen). Das Postfach ist allein für die Kommunikation im Rahmen von Bewerbungen konzipiert und kann nur von berechtigten Personen eingesehen werden. Die Datenverarbeitung erfolgt strikt im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Werden Ihre übermittelten Daten nicht mehr benötigt, so erfolgt deren unmittelbare Löschung aus unserem System. Eine längerfristige Speicherung Ihrer Daten für eine spätere Verwendung erfolgt ausdrücklich nur auf Grundlage Ihrer freiwilligen, schriftlichen Einwilligung. Bitte beachten Sie außerdem, dass Initiativbewerbungen per E-Mail unverschlüsselt über das Internet übertragen werden. Sie können Initiativbewerbungen selbstverständlich auf dem Postweg an uns übermitteln.

Cookies

Cookies sind Textdateien die beim Aufruf einer Internetseite auf dem Endgerät des Benutzers abgelegt werden. Sie ermöglichen eine eindeutige Identifizierung des Benutzer. Benutzer müssen Cookies in der Regel selbstständig löschen. Generell besteht die Möglichkeit, Cookies über die Einstellung des Internetbrowsers komplett zu deaktivieren. Eine Deaktivierung kann jedoch bewirken, dass eine Internetseite nicht mehr wie
erwartet funktioniert. Unsere Webseite verwendet funktionale Cookies (Session-Cookies). Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite technisch erforderlich. Sie werden nach Ablauf einer Browser-Sitzung automatisch wieder gelöscht.

Serverprotokolle

Zusätzlich fallen auf dem Server unserer Internetseite noch Protokolldateien an, die für die technische Überwachung notwendig sind. Die Protokolle werden in regelmäßigen Abständen, spätestens aber nach sieben Tagen wieder gelöscht.

Social Media-Unternehmenskanäle

Zur Vernetzung und Information unserer Kunden betreiben wir unter facebook.com und instagram.com Unternehmenskanäle bzw. Unternehmensseiten. . Im Rahmen der Seitenbereitstellung stellt uns Facebook und Instagram Analysedienste zur Verfügung, die sogenannten "Insights". Über diese Funktion erhalten wir Erkenntnisse, wie die Nutzer unserer Angebote mit den bereitgestellten Inhalten interagieren. Diese Daten nutzen wir, um unsere Angebote auszubauen und zu optimieren. Die Verarbeitung der Daten liegt im Eigeninteresse und dient einzig der Verbesserung unseres Angebotes.

Für die Verarbeitung der Daten der Unternehmensseiten sind wir mit Facebook gemeinsam verantwortlich. Entsprechend bietet Facebook allen Seitenbetreibern eine Vertragsergänzung zum generellen Nutzungsvertrag. Die Inhalte der Zusatzvereinbarung finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum


Näheres zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook und Instagram finden Sie unter: https://www.facebook.com/policy.php.

Kontakt Datenschutz

Bei bestehenden Fragen zum Datenschutz können Sie sich auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@awo-in-sachsen.de) wenden.

Aktuelle Informationen Coronavirus

Unsere Einrichtungen arbeiten nach Hygienekonzepten auf der Grundlage der Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsens und der kommunalen behördlichen Verordnungen.

Alle Vorsorgemaßnahmen dienen dem Schutz unserer Klienten und Mitarbeiter und werden kontinuierlich aktualisiert.

Konkrete Informationen erhalten Sie hier auf der jeweiligen Seite der Einrichtung sowie in den Kitas, Pflegeheimen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Beratungsstellen und weiteren Angeboten vor Ort.

Vielen Dank Ihre Unterstützung.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung: