AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Unsere Kita
  • Kontakt
  • Öffnungszeiten
  • Regelungen Corona
  • Aktuell

AWO Integrative Kindertageseinrichtung Schlängelbachweg

Träger: AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH

54 Krippenplätze
126 Kindergartenplätze
für Kinder mit dem Hauptwohnsitz Pirna
5 unserer Plätze für Kinder mit Behinderung

Unsere Kita

  • großzügiges Außengelände mit Nestschaukel, Kletterbereich, Hangdoppelrutsche, Sandkästen, Rollerwegen, einer Bühne im Freien, sonnigen und schattigen Bereichen, Außenduschen, Hochbeet und Naschgarten
  • separater Außenbereich für die Krippenkinder mit Schaukel, Sandkasten, Kletterschiff, Spielhütten
  • weiträumige und funktionale Innenräume, die die Kinder in ihrem Bedürfnis nach Spiel und Bewegung, Ruhe und Lernen unterstützen
  • gut ausgestattete Lernwerkstätten zu den Themenkreisen: "Musik und Spiel", "Bauen und Konstruieren", "Forschen und Experimentieren", "Rollenspiel", "Begegnungszimmer mit Rezeption" sowie "Atelier"
  • Bewegungsbereich mit Kletterwand, Sport- und Spielgeräten, Musikanlage und Kletterturm mit Ballbecken
  • Cafeteria zum Einnehmen der Mahlzeiten

Unser Profil

  • Situationsansatz in Verbindung mit der offenen Arbeit in Lernwerkstätten für die Kinder ab 3 Jahre und einer festen Gruppenzugehörigkeit für die Krippenkinder
  • Integration, das heißt Miteinander von behinderten und nicht behinderten Kindern

Unsere pädagogische Arbeit

Unser Erziehungsziel sind selbstbewusste, selbstwirksame und kompetente Kinder. Dies erreichen wir durch

  • Bildungsangebote, die sich an den Themen und Interessen der Kinder orientieren
  • Erwerb und Üben sozialer Kompetenzen
  • Vorbildwirkung von Erwachsenen

Eingewöhnung

Kinder, die neu in unsere Kita kommen, werden in der Eingewöhnungsphase besonders begleitet.

Auf diese Weise können sie sich schrittweise an die neue Umgebung und die neuen Bezugspersonen gewöhnen. Diesen Prozess gestalten wir in Anlehnung an das "Berliner Eingewöhnungsmodell" unter Einbeziehung der Eltern bzw. einer Bezugsperson für das Kind.

Kinder in der Krippe

Kinder unter drei Jahren werden in Gruppen und von festen Bezugserziehern betreut. Den Wechsel vom Krippen- in den Kindergartenbereich begleiten wir durch Übergangsrituale.

Kinder im Kindergarten

Bei den Kindern ab drei Jahren steht die offene Arbeit in Lernwerkstätten im Mittelpunkt.

Die Angebote in unserer Kita richten sich nach den Bedürfnissen der Kinder und ihrer Familien.

Dazu gehören

  • projektbezogenes Arbeiten, zum Beispiel ein Erlebnistag in der Natur, eine Reise ins Zahlenland, Besuche bei Pirnaer Handwerkern, Exkursionen zum Kennenlernen unserer Heimatstadt und der näheren Umgebung
  • Angebote dank guter Beziehungen zur Stadtbibliothek, zum Sportverein ESV Lokomotive, zur Grundschule Zehista, zur Grundschule "Gotthold Ephraim Lessing" und anderen Partnern
  • externe (gebührenpflichtige) Angebote wie musikalische Früherziehung
  • Kooperation mit Fachdiensten, unter anderem Logopäden, Ergo- und Physiotherapeuten

Unsere Kita unterstützt und fördert Kinder und Familien in riskanten Lebenslagen. Über das ESF-Programm „KINDER STÄRKEN – Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen“ steht uns dafür eine zusätzliche Fachkraft zur Verfügung.

Die Kita ist anerkannte Praxisstelle für Praktikanten und bildet Erzieher berufsbegleitend aus.
Wir bieten Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr und den Bundesfreiwilligendienst an.

Besuchen Sie uns

Liebe Eltern, wenn Sie unsere Einrichtung näher kennenlernen wollen, wir zeigen Ihnen unsere Kita und beantworten gern Ihre Fragen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Kontakt

AWO Integrative Kindertageseinrichtung
Schlängelbachweg 1
01796 Pirna
in GoogleMaps zeigen
Telefon 03501 447533
Telefax 03501 571138
info2@awo-kiju.de

Außenstelle: AWO Hort an der Grundschule Zehista

Ihre Ansprechpartnerin

Anke Kemter, Einrichtungsleiterin

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7.00 - 16.00 Uhr

im Juni, Juli und August verkürzte Öffnungszeit 6.30 - 16.30 Uhr
keine Sommerschließzeit

Am Freitag nach Himmelfahrt sowie vom 24. - 31. Dezember bleibt unsere Kita geschlossen.

Jährlich gibt es mindestens zwei pädagogische Tage zur Fortbildung des Kita-Teams - an diesen Tagen bleibt die Einrichtung geschlossen. Die Termine dafür geben wir bis zum 30. November des Vorjahres bekannt.

Notbetrieb seit 28.04.

Das Infektionsschutzgesetz wurde novelliert, gilt ab 23.04.2021 mit folgenden Vorgaben für Öffnung und Schließung der Kita und damit zum Besuch der Kinder in der Kita. Durch schwankende Inzidenzen kann es möglich sein, dass zwischen eingeschränktem Regelbetrieb und Notbetreuung mehrmals gewechselt wird.

Hier der Überblick für Sie:
Inzidenz niedriger als 165/100.000 Einwohner im Landkreis – eingeschränkter Regelbetrieb

Für Kindertageseinrichtungen gilt:
- eingeschränkter Regelbetrieb mit festen Betreuungseinheiten und festen Bezugspersonen in festgelegten Räumen oder Bereichen wie bisher
- gesunde Kinder können die Einrichtung besuchen
- Betretungsverbote gemäß § 5a Abs. 4 der Corona-Schutz-Verordnung vom 16. April 2021 bleiben bestehen mit Ausnahme der betreuten Kinder sowie der sie begleitenden Personen zum Bringen und Abholen auf dem Außengelände der Einrichtungen der Kindertagesbetreuung
- nur mit tagesaktuellem negativen Coronatest aus einem Testzentrum darf die Einrichtung betreten werden, z. B. zur Eingewöhnung

Inzidenz höher als 165/100.000 Einwohner im Landkreis - Notbetreuung
Für Kindertageseinrichtungen gilt:
- Notbetreuung gemäß landesrechtlicher Regelung auf Anspruchsberechtigung
- Für Eltern ohne Notbetreuung wird der Elternbeitrag erstattet.
- Betretungsverbote in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung mit folgenden Ausnahmen: Kinder sowie der sie begleitenden Personen zum Bringen und Abholen auf dem Außengelände der Einrichtungen der Kindertagesbetreuung

Öffnungszeit Kita: 07:00 Uhr – 16:00 Uhr im eingeschränkten Regelbetrieb

oder

Notbetreuung
9:00 Uhr -14:00 Uhr ist die Einrichtung verschlossen
Bringezeit: 07:00 Uhr - 08:45 Uhr
Frühstück: 07:30 Uhr – 08:00 Uhr, Kinder ohne Frühstück können erst 08.00 Uhr kommen
Abholzeit: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittagskinder obere Etage: 12:15 Uhr
Mittagskinder untere Etage: 11:30 Uhr

Rezeption: für alle Kinder am Haupteingang

• wichtige Informationen für die Pädagogen bitte über Handzettel
• alle persönlichen Sachen des Kindes im Rucksack verstauen

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Ihnen für die Unterstützung bei der Umsetzung der Hygienemaßnahmen in der bisherigen Pandemiezeit bedanken.
Wir hoffen auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit.
Bei Fragen wenden Sie sich auch gern telefonisch an uns.

Anke Kemter und das Team der Kita Schlängelbachweg

Aktuelle Informationen Coronavirus

Unsere Einrichtungen arbeiten nach Hygienekonzepten auf der Grundlage der Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsen und der kommunalen behördlichen Verordnungen.

Alle Vorsorgemaßnahmen dienen dem Schutz unserer Klienten und Mitarbeiter und werden kontinuierlich aktualisiert.

Konkrete Informationen erhalten Sie hier auf der jeweiligen Seite der Einrichtung sowie in den Kitas, Pflegeheimen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Beratungsstellen und weiteren Angeboten vor Ort.

Unsere Kitas in Dresden sind im eingeschränkten Regelbetrieb. Im Landkreis Meißen gilt ab 26.4. Notbetrieb, im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ab dem 28.4. Wir informieren über die Einzelheiten per Elternbrief und auf den Einrichtungsseiten.

Besuche in unseren Pflegeeinrichtungen setzen einen negativen Corona-Test voraus. PoC-Antigen-Schnelltests bieten wir vor Ort an. Über organisatorische Einzelheiten informieren wir auf den Einrichtungsseiten.

Vielen Dank Ihre Unterstützung.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund

  • Praxisberater (m/w/d)

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Melli-Beese-Oberschule in Dresden

    Download Stellenangebot
  • Sachkoordinator Freiwilligendienste (m/w/d)

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den AWO Landesverband Sachsen e. V.

    Download Stellenangebot
  • Pflegefachkraft (m/w/d) im Dauernachtdienst

    Für unser AWO Pflegewohnheim Rödern in Ebersbach

    Download Stellenangebot

Alle 39 Stellenangebote

Online bewerben

Projekt "Kinder Stärken"