AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Über uns
  • Beratung
  • Kontakt
  • Öffnungszeiten
  • Monatsprogramm
  • Wanderungen
  • Busfahrten
  • Aktuell

AWO Begegnung und Beratung für Senioren und Angehörige

Träger: AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Unsere Angebote

Bildung
Gedächtnisspiele, Fremdsprachenkurse, Vorträge, Reiseberichte, Besuche von Museen und Ausstellungen, Busfahrten

Kreativ
Handarbeiten, Malzirkel, Schreibcafé, Kreativgruppe

Sport und Gesundheit
Yoga, Qi Gong, Gymnastik im Sitzen, Wandern, Tanzen

Interkultureller Austausch
Begegnungen und Austausch, wechselnde Projekte, Ausflüge, Themenrunden

Geselligkeit
Mittagstisch, Begegnungscafé, musikalische Nachmittage, Feste

Beratung

Wir beraten Sie zu Fragen der Vorsorgeregelung, Pflegeversicherung, Finanzierung der Pflege, Anträgen für Wohngeld, Grundsicherung, Lebensbewältigung und anderen - individuell und kompetent.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Einrichtung wird von der Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Beratung für Senioren und Angehörige

Sprechzeiten Beratung

Montag 10 – 12 Uhr
Dienstag 13 – 15 Uhr
Freitag 10 – 12 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.
Hausbesuche sind coronabedingt zurzeit nur in dringenden Fällen möglich.

Wir bieten Informationen, individuelle Beratung und Unterstützung zu folgenden Themen:

  • Mahlzeitendienst
  • Hauswirtschaftshilfen
  • Seniorenbegleitdienst
  • Hausnotruf
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Hilfe bei der Antragstellung
  • Vermittlung Pflegedienst, Kurzzeitpflege oder Pflegeheimplatz
  • Begleitung bei der Begutachtung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK)
  • Wohnformen im Alter
  • Wohnraumanpassungen
  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Betreuungsverfügung
  • Unterstützungsangebote bei demenzieller Erkrankung
  • Leistungen gemäß Schwerbehindertengesetz
  • Hilfe bei Beantragung eines Grades der Behinderung
  • Grundsicherung im Alter, Hilfe zur Pflege, Wohngeld, Dresden-Pass
  • Unterstützung bei der Beantragung von materiellen Hilfen
  • Vermittlung zur Beratung für den Übergang in den Ruhestand

Im Beratungsgespräch suchen wir gemeinsam nach Möglichkeiten, die Sie in Ihrer Situation unterstützen können. Unsere Beratung ist kostenfrei. Wir leisten keine Rechtsberatung.

WICHTIG: Wer das Angebot zur Schutzimpfung gegen COVID-19 nutzen möchte, kann gern unsere Hilfe bei der Anmeldung und beim Ausfüllen des Anamnese-Bogens für die Schutzimpfung in Anspruch nehmen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Kontakt

AWO Begegnung und Beratung für Senioren und Angehörige
Prohliser Allee 31
01239 Dresden
in GoogleMaps zeigen
Telefon 0351 3230560
Telefax 0351 3230561
mail18@awo-in-sachsen.de

Wichtiger Hinweis: Corona-Prävention

Bitte melden Sie sich zu Veranstaltungen immer an! Coronabedingt gelten festgelegte Teilnehmeranzahlen.

  • Wenn Sie sich nicht wohl fühlen bzw. Erkältungssymptome bemerken, bleiben Sie bitte zu Hause.
  • Beim Betreten unserer Einrichtung bitten wir Sie, die bereitstehende Händedesinfektion zu benutzen.
  • Bitte verwenden Sie beim Betreten der Einrichtung und in den Gängen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.
  • Halten Sie stets den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Die Durchlüftung der Räume und Desinfizierung aller Gegenstände wird durch uns sichergestellt.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Kathleen Steglich, Leiterin und Beraterin
Ute Fahnauer, Beraterin
Sandra Haufe, Beraterin

Öffnungszeiten

Wichtiger Hinweis: Corona-Prävention

Bitte melden Sie sich zu Veranstaltungen immer an! Coronabedingt gelten festgelegte Teilnehmeranzahlen.

Dennoch sind wir während unserer Öffnungszeiten für Sie da, sowohl an unserem „Beratungsfenster“, auch telefonisch oder nach Vereinbarung in unserer Einrichtung bzw. in dringenden Fällen auch im Hausbesuch. Wem das Alleinsein allzu schwer fällt, kann auch gerne eine Einzelstunde mit uns Mitarbeiterinnen zum Reden vereinbaren.

  • Wenn Sie sich nicht wohl fühlen bzw. Erkältungssymptome bemerken, bleiben Sie bitte zu Hause.
  • Beim Betreten unserer Einrichtung bitten wir Sie, die bereitstehende Händedesinfektion zu benutzen.
  • Bitte verwenden Sie beim Betreten der Einrichtung und in den Gängen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.
  • Halten Sie stets den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Die Durchlüftung der Räume und Desinfizierung aller Gegenstände wird durch uns sichergestellt.

Öffnungszeiten

Montag 9.30 – 16.00 Uhr
Dienstag 9.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch 11.30 – 16.00 Uhr
Donnerstag 9.30 – 16.00 Uhr
Freitag 9.30 – 15.00 Uhr

Unsere aktuellen Kurse, Veranstaltungen, Beratungsangebote und Ausflüge

Unser Monatsprogramm Oktober

Alle Veranstaltungen können nur mit einer kleinen Teilnehmerzahl stattfinden, deshalb unbedingt vorher anmelden! Weitere Öffnungen von Veranstaltungen werden folgen, bitte fragen Sie telefonisch in unserer Einrichtung nach.

WICHTIG: Wer das Angebot zur Schutzimpfung gegen COVID-19 nutzen möchte, kann gern unsere Hilfe bei der Anmeldung und beim Ausfüllen des Anamnese-Bogens für die Schutzimpfung in Anspruch nehmen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Wanderungen

Stand 13.06.2021 – Änderungen vorbehalten
Die Teilnehmer sorgen für eigenen Versicherungsschutz.

Kontakt über AWO-Prohlis 0351 3230560 oder Karin G. Clemens 0151 20781277

Do, 22. Juli 2021
Pirna, links + rechts der Elbe

Pirna-Copitz – Posta – Malerweg unterhalb vom Sonnenstein – Aufstieg zum Sonnenstein (Imbiss möglich) - historischer Stadtkern (Rucksack-Verpflegung)
8 km
Treffpunkt: 10.00 Uhr S-Bhf. Dobritz, Bahnsteig
Hinfahrt: S 1 Bad Schandau ab 10.06 Uhr bis Pirna-Bhf., Tarifzone (TZ) 10 + 70
Rückfahrt: S1 oder S2 ab Pirna-Bhf., TZ 10 + 70

Do, 19. August 2021
Osterzgebirge

Geising – Kohlhaukuppe (Einkehrmöglichkeit) – Geising, (Rucksack-Verpflegung)
7 km
Treffpunkt: 10.00 Uhr S-Bhf. Dobritz, Bahnsteig
Hinfahrt: S1 Bad Schandau ab 10.06 Uhr bis Heidenau, Städtebahn 10.18 Uhr ab Heidenau bis Geising, Tageskarte Verbundraum ermäßigt
Rückfahrt: Städtebahn ab Geising bis Heidenau S1 oder S2 ab Heidenau, Tageskarte Verbundraum ermäßigt

Do, 23. September 2021
Rund um Weixdorf

Großteichdamm – Lausaer Saugarten – Bismarck-Stein – Hoher Busch – Pastor-Roller-Kirche (Rucksack-Verpflegung)
10 km
Treffpunkt: 10.30 Uhr Endhaltestelle Linie 7 Weixdorf
Hinfahrt: Linie 7 bis Weixdorf, Endhaltestelle, TZ 10
Rückfahrt: Linie 7 ab Weixdorf, TZ 10

Do, 28. Oktober 2021
Sächsische Schweiz

Über die Rauensteine – entlang der Bärensteine nach Naundorf – Obervogelgesang (Rucksack-Verpflegung)
12 km
Treffpunkt: 10.00 Uhr S-Bhf. Dobritz, Bahnsteig
Hinfahrt: S1 Bad Schandau ab 10.06 Uhr bis Stadt Wehlen, TZ 10+70
Rückfahrt: S1 Meißen-Trieb., TZ 10+70

Do, 25. November 2021
Durch die Dresdner Heide

Bühlau – Haarweiden-Stausee – Bühlau (Rucksack-Verpflegung)
9 km
Treffpunkt: 10.15 Uhr Bühlau, Am Weißen Adler
Hinfahrt: Linie 11 bis Bühlau, Am Weißen Adler, TZ 10
Rückfahrt: Linie 11 ab Bühlau, TZ 10

Do, 16. Dezember 2021
Rechtselbische Dorfkerne

Alt-Kaditz – Alt-Übigau – Alt-Mickten – Alt-Pieschen (Rucksack-Verpflegung), Einkehrmöglichkeiten in Alt-Pieschen
10 km
Treffpunkt: 10.43 Uhr Endhaltestelle Bus 64 Kaditz – Am Vorwerksfeld
Hinfahrt: Bus 64 bis Kaditz - Am Vorwerksfeld, TZ 10
Rückfahrt: Linie 4 oder 9 oder 13 ab Alt-Pieschen, TZ 10

Unkosten: jeweils 1,00 Euro zzgl. Fahrtkosten und eigener Verzehr

Busfahrten

in Kooperation mit Dresden Car

Information, Reservierung und Bezahlung zur Reisesprechstunde jeweils am 1. Montag im Monat, 9.30 - 12.30 Uhr, in unserer AWO-Einrichtung auf der Prohliser Allee 31 oder telefonisch unter 0351 3230560

Direktkontakt DresdenCar: Telefon 0351 88548-26

Die Angaben gelten vorbehaltlich behördlicher Anordnungen in Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus.

Dienstag, 13.7.2021, Abfahrt 9.30 Uhr
Fahrt ins Zittauer Gebirge, zum Berzdorfer See, Sohland und Mönchswalder Berg
42 € zzgl. Mittagessen und Kaffeezeit

Dienstag, 10.8.2021, Abfahrt 8.30 Uhr
Fahrt zum Müggelsee mit Schiffstour
44 € zzgl. Schiff, Mittagessen und Kaffeezeit

Dienstag, 14.9.2021, Abfahrt 10.00 Uhr
Tagesfahrt nach Bad Muskau mit Besuch des Fürst Pückler Parks, Führung
42 € zzgl. Mittagessen und Kaffeezeit

Dienstag, 21.10.2021, Abfahrt 12.30 Uhr
Fahrt ins Bielatal, dort individueller Spaziergang und Kaffeezeit auf der Ostrauer Scheibe
38 € zzgl. Kaffeezeit

Dienstag, 9.11.2021, Abfahrt 12.30 Uhr
Vorweihnachtliche Fahrt nach Seiffen mit Kaffeezeit in der Spielzeugschachtel, individueller Museumsbesuch und Besuch der Seiffener Kirche
38 € zzgl. Kaffeezeit

Dienstag, 7.12.2021, Abfahrt 10.00 Uhr
Fahrt zum Bahnhof Hermsdorf/Erzgebirge mit Mittagessen und Kaffeezeit bei weihnachtlichem Programm
39 € zzgl. Kosten Weihnachtsprogramm, Mittagessen und Kaffeezeit

News

  • 08.10.2021 | Männertreff

    Vielseitig sind die gemeinsamen Unternehmungen unseres neuen Männertreffs: Wanderungen, Radtouren, Gesprächen, Ausflügen, Grillrunden und vielem mehr. Interessenten treffen sich einmal monatlich. Der Männertreff wurde Michael Gromeyer ins Leben gerufen. Er engagiert sich ehrenamtlich für den Männertreff und ermuntert: „Gern begrüßen wir noch mehr Männer in unserer Runde.“

  • Senioren und Kinder aus Prohlis verbrachten bei uns im Juli drei gemeinsame Projekttage. Da war jede Menge los: Wir haben eine Fühlstrecke mit verschiedenen Materialien gebaut und barfuß ausprobiert. Malen und Glücksrad-Drehen waren gefragt. Gut besucht waren die Vorlesestunden von Frauke Angel, die auf ihr Buch „Oma Kuckuck“ neugierig machte und mit einem Tischtheater auftrat. Für gute Stimmung mit Musik sorgte unser Ehrenamtlicher Andreas Strohbach. Und es gab leckeres Essen und Zuckerwatte – beides selbst gemacht. Wir danken herzlich allen Akteuren und Teilnehmenden, besonders bei Frauke Angel und allen unseren Ehrenamtlichen. Noch bis Ende Januar zeigen wir in unserer Begegnungsstätte auf der Prohliser Allee 31 eine Fotoausstellung von den Projekttagen.

  • Wir suchen ab Januar 2022 einen ehrenamtlichen Wanderleiter für unsere nette Wandergruppe von ca. zehn bis zwölf Wanderfreudigen. Die Gruppe trifft sich einmal im Monat zu einer Wanderung, um die Umgebung auf immer wieder neuen Pfaden zu erkunden. Streckenlänge bis zehn Kilometer.

    Wenn Sie jemand sind, der zum Jahresanfang zwölf Wanderungen plant, diese jeweils kurz vorher abläuft und monatlich mit den Teilnehmern durchführt, dann melden Sie sich bei uns. Nähere Fragen stimmen wir gern im persönlichen Gespräch ab. Für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit erhalten Sie eine Aufwandentschädigung.

  • Die Dresdner Philharmonie hat die AWO Begegnung und Beratung für Senioren und Angehörige, stellvertretend für die zahlreichen AWO-Einrichtungen in Dresden mit einem musikalischen Gruß überrascht. Die Begegnungsstätte und viele weitere AWO-Einrichtungen in Dresden, wie auch Einrichtungen anderer Träger, freuen sich über eine ganz besondere CD mit musikalischen Grüßen.

    Mit der CD "Mit Herz und Musik" wendet sich die Dresdner Philharmonie an ihr Publikum: "Unseren Musikerinnen und Musikern fehlen die Begegnungen im Konzertsaal, gleichzeitig wissen sie um die heilende Kraft der Musik gerade in schwierigen Zeiten wie diesen. Wir hoffen, dass ihre persönlichen Botschaften und die Stücke, die sie jeweils ausgesucht haben, vielen Menschen Momente der Hoffnung und Zuversicht schenken können."

    Stellvertretend für die zahlreiche Klienten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO-Einrichtungen nahmen Frau Edda Kalmar (78) und Einrichtungsleiterin Kathleen Steglich die CD entgegen. Frau Kalmar ist großer Fan der Philharmonie und hofft darauf, auch bald selbst wieder im Kulturpalast ein Konzert verfolgen zu können.

    Seit 18. Dezember war die Begegnungsstätte wegen Corona geschlossen, Beratungen konnten weiterhin stattfinden. "Nun hoffen wir auch auf eine schrittweise Öffnung der Begegnungsstätte, um unseren Seniorinnen und Senioren mehr soziale Kontakte und Austausch zu ermöglichen", sagte Frau Steglich. "Mich hat insbesondere die persönliche Ansprache der Musiker berührt. Für unsere Senioren wird das eine schöne musikalische Begleitung zum Nachmittagskaffee."

Aktuelle Informationen Coronavirus

Unsere Einrichtungen arbeiten nach Hygienekonzepten auf der Grundlage der Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsen und der kommunalen behördlichen Verordnungen.

Alle Vorsorgemaßnahmen dienen dem Schutz unserer Klienten und Mitarbeiter und werden kontinuierlich aktualisiert.

Konkrete Informationen erhalten Sie hier auf der jeweiligen Seite der Einrichtung sowie in den Kitas, Pflegeheimen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Beratungsstellen und weiteren Angeboten vor Ort.

Besuche in unseren Pflegeeinrichtungen setzen einen negativen Corona-Test voraus. PoC-Antigen-Schnelltests bieten wir vor Ort an. Geimpfte und genesene Besucher werden negativ getesteten Besuchern gleichgestellt. Über organisatorische Einzelheiten informieren wir auf den Einrichtungsseiten.

Vielen Dank Ihre Unterstützung.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund


Alle 42 Stellenangebote

Online bewerben