AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Über uns
  • Beratung
  • Kontakt
  • Öffnungszeiten
  • Monatsprogramm
  • Wanderungen
  • Busfahrten
  • Aktuell

AWO Begegnung und Beratung für Senioren und Angehörige

Träger: AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Unsere Angebote

Bildung
Gedächtnisspiele, Fremdsprachenkurse, Vorträge, Reiseberichte, Smartphone-Kurs, Besuche von Museen und Ausstellungen, Busfahrten

Kreativ
Handarbeiten, Malzirkel, Schreibcafé, Kreativgruppe

Sport und Gesundheit
Yoga, Qi Gong, Gymnastik im Sitzen, Wandern, Tanzen

Interkultureller Austausch
Begegnungen und Austausch, wechselnde Projekte, Ausflüge, Themenrunden

Geselligkeit
Mittagstisch, Begegnungscafé, musikalische Nachmittage, Feste, Männertreff

Beratung

Wir beraten Sie zu Fragen der Vorsorgeregelung, Pflegeversicherung, Finanzierung der Pflege, Anträgen für Wohngeld, Grundsicherung, Lebensbewältigung und anderen - individuell und kompetent.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Einrichtung wird von der Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Beratung für Senioren und Angehörige

Sprechzeiten Beratung

Montag 10 – 12 Uhr
Dienstag 13 – 15 Uhr
Freitag 10 – 12 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.
Hausbesuche sind coronabedingt zurzeit nur in dringenden Fällen möglich.

Wir bieten Informationen, individuelle Beratung und Unterstützung zu folgenden Themen:

  • Mahlzeitendienst
  • Hauswirtschaftshilfen
  • Seniorenbegleitdienst
  • Hausnotruf
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Hilfe bei der Antragstellung
  • Vermittlung Pflegedienst, Kurzzeitpflege oder Pflegeheimplatz
  • Begleitung bei der Begutachtung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK)
  • Wohnformen im Alter
  • Wohnraumanpassungen
  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Betreuungsverfügung
  • Unterstützungsangebote bei demenzieller Erkrankung
  • Leistungen gemäß Schwerbehindertengesetz
  • Hilfe bei Beantragung eines Grades der Behinderung
  • Grundsicherung im Alter, Hilfe zur Pflege, Wohngeld, Dresden-Pass
  • Unterstützung bei der Beantragung von materiellen Hilfen
  • Vermittlung zur Beratung für den Übergang in den Ruhestand

Im Beratungsgespräch suchen wir gemeinsam nach Möglichkeiten, die Sie in Ihrer Situation unterstützen können. Unsere Beratung ist kostenfrei. Wir leisten keine Rechtsberatung.

WICHTIG: Wer das Angebot zur Schutzimpfung gegen COVID-19 nutzen möchte, kann gern unsere Hilfe bei der Anmeldung und beim Ausfüllen des Anamnese-Bogens für die Schutzimpfung in Anspruch nehmen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Kontakt

AWO Begegnung und Beratung für Senioren und Angehörige
Prohliser Allee 31
01239 Dresden
in GoogleMaps zeigen
Telefon 0351 3230560
Telefax 0351 3230561
mail18@awo-in-sachsen.de

Wichtiger Hinweis: Corona-Prävention

Bitte melden Sie sich zu Veranstaltungen immer an! Coronabedingt gelten festgelegte Teilnehmeranzahlen.

  • Wenn Sie sich nicht wohl fühlen bzw. Erkältungssymptome bemerken, bleiben Sie bitte zu Hause.
  • Beim Betreten unserer Einrichtung bitten wir Sie, die bereitstehende Händedesinfektion zu benutzen.
  • Bitte tragen Sie beim Betreten der Einrichtung und in den Gängen eine FFP2-Maske.
  • Halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Die Durchlüftung der Räume und Desinfizierung aller Gegenstände wird durch uns sichergestellt.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Kathleen Steglich, Leiterin und Beraterin
Ute Fahnauer, Beraterin
Sandra Haufe, Beraterin

Öffnungszeiten

Wichtiger Hinweis: Corona-Prävention

Bitte melden Sie sich zu Veranstaltungen immer an! Coronabedingt gelten festgelegte Teilnehmeranzahlen.

Dennoch sind wir während unserer Öffnungszeiten für Sie da, sowohl an unserem „Beratungsfenster“, auch telefonisch oder nach Vereinbarung in unserer Einrichtung bzw. in dringenden Fällen auch im Hausbesuch. Wem das Alleinsein allzu schwer fällt, kann auch gerne eine Einzelstunde mit uns Mitarbeiterinnen zum Reden vereinbaren.

  • Wenn Sie sich nicht wohl fühlen bzw. Erkältungssymptome bemerken, bleiben Sie bitte zu Hause.
  • Beim Betreten unserer Einrichtung bitten wir Sie, die bereitstehende Händedesinfektion zu benutzen.
  • Bitte verwenden Sie beim Betreten der Einrichtung und in den Gängen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.
  • Halten Sie stets den Mindestabstand von 1,5 m ein.
  • Die Durchlüftung der Räume und Desinfizierung aller Gegenstände wird durch uns sichergestellt.

Öffnungszeiten

Montag 9.30 – 16.00 Uhr
Dienstag 9.30 – 16.00 Uhr
Mittwoch 11.30 – 16.00 Uhr
Donnerstag 9.30 – 16.00 Uhr
Freitag 9.30 – 15.00 Uhr

Unsere aktuellen Kurse, Veranstaltungen, Beratungsangebote und Ausflüge

Unser Monatsprogramm September

Unser Montasprogramm Oktober

Alle Veranstaltungen können nur mit einer kleinen Teilnehmerzahl stattfinden, deshalb unbedingt vorher anmelden! Weitere Öffnungen von Veranstaltungen werden folgen, bitte fragen Sie telefonisch in unserer Einrichtung nach.

WICHTIG: Wer das Angebot zur Schutzimpfung gegen COVID-19 nutzen möchte, kann gern unsere Hilfe bei der Anmeldung und beim Ausfüllen des Anamnese-Bogens für die Schutzimpfung in Anspruch nehmen. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin.

Wanderungen

  • die Teilnehmenden sorgen für eigenen Versicherungsschutz
  • ca. 10-12 km mittelschwere Wanderungen
  • Unkosten: jeweils 1,00 Euro zzgl. Fahrtkosten und eigener Verzehr
  • Rucksackverpflegung
  • Änderungen vorbehalten

Kontakt
AWO: Telefon 0351 3230560

Do, 5. Mai 2022
Deuben – Raschelberg – Schweinsdorfer Alpen – Wachtelberg – Obernaundorf – Poisenwald – Deuben

Treff: 10.00 Uhr, Busbahnhof Freital-Deuben | 8.54 Uhr Kaufpark Bus 66 | an 9.42 Uhr Tarifzone 10 + 61

Do, 23. Juni 2022
Loschwitz – Wachwitz – Agneshöhe –
Einkehr am Ende im Schillergarten möglich
Treff: 10.00 Uhr, Treff Körnerplatz, Bushaltestelle 61/63

Do, 21. Juli 2022
Altkaitz – Kaitzbachtal – Kleinnaundorf – Cunnersdorf – Altkaitz
– Einkehr am Ende in der Bauernstube Altmockritz möglich
Treff: 10.00 Uhr, Haltestelle Altkaitz, Bus 66

Do, 4. August 2022
Kreischa – Quohrener Kipse – Karsdorf – Quohren – Kreischa
– am Ende Fischimbiss Kreischa möglich
Treff: 10.00 Uhr, Kreischa Bus 86 Haußmannplatz, Tarifzone 10 + 31 ab Kaufpark 9.38 Uhr

Do, 22. September 2022
Lockwitz – Burgstädtler Linde – Röhrsdorf – Lugturm – Lockwitz
– Einkehr am Ende im Café Gehre möglich
Treff: 10.00 Uhr, Lockwitz, Bus 66, Am Plan

Do, 13. Oktober 2022
Königstein – Lilienstein – Ebenheit – Königstein
– Einkehr am Ende im Amtshof in Königstein möglich
Treff: 10.00 Uhr, Bahnhof Königstein | S-Bahn ab Dresden-Hauptbahnhof 9.29 Uhr, Tageskarte Verbundraum ermäßigt

Do, 10. November 2022
Pillnitz – Rysselkuppe – Borsberg – Friedrichsgrund – Pillnitz
(evtl. Verlängerung über Malschendorf) – Einkehr am Ende Café Wippler möglich
Treff: 10.00 Uhr, Endhaltestelle Pillnitz, Bus 63

Do, 15. Dezember 2022
Sobrigau – Kautzsch – Babisnauer Pappel – Gaustritz – Sobrigau
– Einkehr am Ende im Landhaus Lockwitzgrund möglich
Treff: 10.00 Uhr, Haltestelle Bus 86 Richtung Kreischa, Fußweg nach Borthen (Lockwitzgrund 100), Tarifzone 10 Dresden

Busfahrten

in Kooperation mit Dresden Car

Information, Reservierung und Bezahlung der Busfahrten erfolgen zu den nachfolgend aufgeführten Terminen. Bei Fragen vorab können Sie sich gern an das Team unserer AWO-Einrichtung auf der Prohliser Allee 31 wenden. Telefon 0351 3230560

Direktkontakt DresdenCar: Telefon 0351 88548-26

Die Angaben gelten vorbehaltlich behördlicher Anordnungen in Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus.

Beratung und Verkauf für 12.5.2022: Montag, 2.5.2022, 14.15-15.15 Uhr
Donnerstag, 12.5.2022, 12.30-18.30 Uhr
Fahrt zur Buschmühle, Quellgebiet der „Großen Röder“ und zum Kamenzer Hutberg. Kaffeezeit am Hutberg, anschl. Besichtigung der Töpferei in Königsbrück inkl. Führung

zzgl. Essen, Getränke, Eintritt, Führung ab 39,00 €

Beratung und Verkauf für 17.6.2022: Montag, 13.6.2022, 14.15-15.15 Uhr
Freitag, 17.6.2022, 8.30-19.00 Uhr
Tagesfahrt nach Leipzig: zu Wasser und zu Land, mit Schifffahrt (Stelzenhaus) und anschließender Stadtrundfahrt, mit Reiseleitung vor Ort

Fahrt mit max. 25 Personen mgl.
zzgl. Mittagessen, Kaffeezeit im Stadtzentrum, Schifffahrt, Reiseleitung ab 43,00 €

Beratung und Verkauf für 14.7.2022: Montag, 4.7.2022, 14.15-15.15 Uhr
Donnerstag, 14.7.2022, 8.30-19.00 Uhr
Rundreise in den Spreewald mit Mittagessen, Kaffeezeit und Kahnfahrt

zzgl. Essen, Getränke, Kahnfahrt ab 42,00 €

Beratung und Verkauf für 25.8.2022: Montag, 1.8.2022, 14.15-15.15 Uhr
Do 25.8.2022, 9.00-19.00 Uhr
Rundreise in das Land der 1000 Seen u.a. zum Stausee in Bautzen, Weiterfahrt entlang der Spree, Dreiweiberner See und zum Restloch Mortkaer See, Mittagessen in Lohsa, Kaffeezeit in Großdubrau

zzgl. Mittagessen, Kaffeegedeck ab 42,00 €

Beratung und Verkauf für 15.9.2022: Montag, 5.9.2022, 14.15-15.15 Uhr
Donnerstag, 15.9.2022, 12.30-18.00 Uhr
Halbtagesfahrt zum Butterberg in Bischofswerda mit anschl. Besuch des Tierparkes Bischofswerda

zzgl. Mittagessen, Kaffeezeit, Führung, Eintritt ab 39,00 €

Beratung und Verkauf für 27.10.2022: Montag, 10.10.2022, 14.15-15.15 Uhr
Do 27.10.2022, 9.00-19.00 Uhr
Tagesfahrt zum Rauchberg/Dymnik in CZ, bei Rumburg an der Schöberlinie, Weiterfahrt zum Karasek-Museum in Seifhennersdorf, Besichtigung und Führung, Kaffeezeit im Waldhaus

zzgl. Mittagessen, Kaffeezeit, Führung ab 42,00 €

Beratung und Verkauf für 17.11.2022: Montag, 7.11.2022, 14.15-15.15
Donnerstag, 17.11.2022, 12.30-19.00 Uhr
Rundreise in das Muldental, Kaffeezeit im Café Flora und Besichtigung der Anlage in „Blockhausen“

zzgl. Mittagessen, Kaffeezeit, Eintritt ab 39,00 €

Beratung und Verkauf für 15.12.2022: Montag, 5.12.2022, 14.15-15.15 Uhr
Donnerstag, 15.12.2022, 13.30-20.00 Uhr
Weihnachtliche Fahrt zum Frauensteiner Hof und anschließende Lichterfahrt durch das Erzgebirge

zzgl. Essen, Getränke ab 39,00 €

Die angezeigten Preise sind Fahrpreise. In der Tourenbeschreibung aufgeführte Leistungen sind zuzüglich.
Änderungen vorbehalten.

News

  • Wir haben ein wunderschönes und stimmungsvolles Weinfest gefeiert. Es gab wie immer leckeren Federweißer und Zwiebelkuchen, dazu tolle Unterhaltung mir unseren besten Musikern seit vielen Jahren Frieder Metzte mit Josef Güntner. Es wurde geklatscht, geschunkelt und mitgesungen. Alle Senioren waren sehr glücklich einen so wunderbaren geselligen Nachmittag verbracht zu haben.

  • Am heutigen Tag, 6.9.22, 14 Uhr eröffneten wir eine neue wunderschöne Ausstellung mit Landschaftsbildern in Acryl und Aquarell von den kreativen Hobbykünstlern der KOBS. Es fand in angenehmer feierlicher Atmosphäre, bei musikalischer Umrahmung mit Klavier, Gitarre und Gesang der 15-jährigen Schülerin Charlene Steglich, statt. Bei Sekt und Häppchen kamen wir mit den Künstlern ins Gespräch und bewunderten jedes einzelne Bild. Besonders originell sind die kleinen schwarzen Katzen, die sich jeweils in allen Bilder verstecken. Die Ausstellung können Sie gern bis Ende dieses Jahres bestaunen. Bitte melden Sie dazu an. Wir freuen usn auf Ihr Interesse und Ihr Kommen.

  • Am 11.4.22 wurde in unseren Räumlichkeiten eine Ausstellung eröffnet. Charlene und Kathleen Steglich (Mutter-Tochter) stellen gemeinsam ihre Werke aus. Charlene (15 Jahre) malt mit Acryl, Kreidebuntstiften und Bleistift vorwiegend Porträts ihrer Lieblingsschauspielerinnen und -sängerinnen, aber auch andere Arbeiten wie Blüten und ästhetisch Minimalistisches. Kathleen Steglich (47 Jahre) zeigt einige ihrer schönsten Fotos von Blüten aller Jahreszeiten, aber auch Detaillandschaftsaufnahmen. Kommen Sie gern bei uns vorbei, um sich diese vielfältige Ausstellung anzuschauen. Vereinbaren Sie bitte telefonisch oder persönlich einen Termin. Die Ausstellung ist noch bis Mitte August zu sehen.

  • Senioren und Kinder aus Prohlis verbrachten bei uns im Juli drei gemeinsame Projekttage. Da war jede Menge los: Wir haben eine Fühlstrecke mit verschiedenen Materialien gebaut und barfuß ausprobiert. Malen und Glücksrad-Drehen waren gefragt. Gut besucht waren die Vorlesestunden von Frauke Angel, die auf ihr Buch „Oma Kuckuck“ neugierig machte und mit einem Tischtheater auftrat. Für gute Stimmung mit Musik sorgte unser Ehrenamtlicher Andreas Strohbach. Und es gab leckeres Essen und Zuckerwatte – beides selbst gemacht. Wir danken herzlich allen Akteuren und Teilnehmenden, besonders bei Frauke Angel und allen unseren Ehrenamtlichen. Noch bis Ende Januar zeigen wir in unserer Begegnungsstätte auf der Prohliser Allee 31 eine Fotoausstellung von den Projekttagen.

  • Die Dresdner Philharmonie hat die AWO Begegnung und Beratung für Senioren und Angehörige, stellvertretend für die zahlreichen AWO-Einrichtungen in Dresden mit einem musikalischen Gruß überrascht. Die Begegnungsstätte und viele weitere AWO-Einrichtungen in Dresden, wie auch Einrichtungen anderer Träger, freuen sich über eine ganz besondere CD mit musikalischen Grüßen.

    Mit der CD "Mit Herz und Musik" wendet sich die Dresdner Philharmonie an ihr Publikum: "Unseren Musikerinnen und Musikern fehlen die Begegnungen im Konzertsaal, gleichzeitig wissen sie um die heilende Kraft der Musik gerade in schwierigen Zeiten wie diesen. Wir hoffen, dass ihre persönlichen Botschaften und die Stücke, die sie jeweils ausgesucht haben, vielen Menschen Momente der Hoffnung und Zuversicht schenken können."

    Stellvertretend für die zahlreiche Klienten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO-Einrichtungen nahmen Frau Edda Kalmar (78) und Einrichtungsleiterin Kathleen Steglich die CD entgegen. Frau Kalmar ist großer Fan der Philharmonie und hofft darauf, auch bald selbst wieder im Kulturpalast ein Konzert verfolgen zu können.

Aktuelle Informationen Coronavirus

Unsere Einrichtungen arbeiten nach Hygienekonzepten auf der Grundlage der Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen bzw. der Sächsischen Schul- und Kita-Coronaverordnung und der kommunalen behördlichen Verordnungen.

Alle Vorsorgemaßnahmen dienen dem Schutz unserer Klienten und Mitarbeiter und werden kontinuierlich aktualisiert. Bitte beachten Sie die Hinweise der jeweiligen Einrichtung zu Basis-Schutzmaßnahmen, allgemeinen Hygieneregeln und zum Tragen einer Maske.

Konkrete Informationen erhalten Sie hier auf der jeweiligen Seite der Einrichtung bzw. in den Kitas, Pflegeheimen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Beratungsstellen und weiteren Angeboten vor Ort.

Besuche in unseren ambulanten, teilstationären und stationären Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen sowie der Clearingstelle setzen einen negativen Corona-Test voraus. PoC-Antigen-Schnelltests bieten wir vor Ort an.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund


Alle 42 Stellenangebote

Online bewerben

Downloads | Aktuell