AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH | Wir gestalten Zukunft.

25 Jahre AWO Sachsen Soziale Dienste
  • Unser Haus
  • Kontakt
  • Besucherkonzept Corona
  • Kosten
  • Praktika

AWO Senioren- und Pflegeheim "Albert Schweitzer"

Träger: AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH

Unser Haus

In unserem Haus können wir Einzelzimmer und drei Doppelzimmer anbieten. Die Wohneinheiten sind freundlich eingerichtet und wenn der Bewohner es wünscht, kann er auch eigene Möbel mitbringen. Alle Zimmer verfügen über Rufanlage, Telefon- und Fernsehanschluss sowie einen separaten Sanitärraum. Gemütliche Gemeinschaftsbereiche laden ein zu Kontakt und Geselligkeit. Wir bieten sowohl kulturelle Veranstaltungen als auch Möglichkeiten, individuellen Interessen nachzugehen. Seelsorgerische Betreuung wird vermittelt. Die Evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Prohlis und die Katholische Gemeinde St. Petrus Strehlen laden im Heim zu Gottesdiensten ein. Sommerfest, Weinfest und Weihnachtsfeiern sind Haustradition. Auch Frühschoppen erfreuen sich großer Beliebtheit. Für Feiern im Familien- und Freundeskreis stehen Bewohnern die Gemeinschaftsräume des Hauses zur Verfügung.

Wir gewährleisten qualifizierte Pflege und Betreuung.

Unser Betreuungskonzept beinhaltet auch bei zunehmendem Pflegebedarf ein größtmögliches Maß an Selbstbestimmung und Selbstständigkeit. Alle Pflegeleistungen werden mit dem Bewohner und dem Arzt seiner Wahl abgesprochen. Eine Praxis für Allgemeinmedizin befindet sich direkt in unserer Einrichtung, weitere im benachbarten Ärztehaus. Der gute Kontakt zu den Angehörigen ist uns wichtig.

Unsere Hausküche bietet Vollkost, leichte Vollkost und bei Bedarf Diätkost an, täglich fünf Mahlzeiten. Bewohnern, die die Speiseräume nicht aufsuchen können, wird im Zimmer serviert. In unserem Haus befinden sich eine Verkaufsstelle mit Cafeteriaangebot, ein Friseursalon und eine Praxis für Medizinische Fußpflege.

Wenn Sie unser Haus näher kennen lernen wollen, zeigen wir Ihnen die Räumlichkeiten und beantworten gern Ihre Fragen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Kontakt

AWO Senioren- und Pflegeheim "Albert Schweitzer"
Georg-Palitzsch-Straße 10
01239 Dresden
in GoogleMaps zeigen
Telefon 0351 2804612
Telefax 0351 2804611
mail1@awo-in-sachsen.de

Ihre Ansprechpartner

René Uhlich, Einrichtungsleiter
Heike Pilz, Pflegedienstleiterin
Ina Bauch, Mitarbeiterin Belegungsmanagement
Bernd Schöne, Mitarbeiter Belegungsmanagement

Wichtiger Hinweis: Aufgrund einzelner Coronafälle ist das Haus zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner bis 15.12.2020 für Besucher geschlossen. Für Kontakt zu Ihren Angehörigen bitten wir Sie mit dem jeweiligen Wohnbereich telefonisch Kontakt aufzunehmen. Daneben besteht die Möglichkeit zu digitalem Austausch per Videochat. Hierfür können Sie sich von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 10:00 und 12:00 Uhr unter der Tel. 0351/2804-613 anmelden.

Auf der Grundlage der Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsens und der kommunalen behördlichen Verordnungen gelten für Besuche in unserer Einrichtung die folgenden Hygienebestimmungen:

  • vorherige Anmeldung von Besuchen von Montag bis Freitag 8.00 – 11.00 Uhr unter
    • Tel. 0351 2804613 oder
    • mail1@awo-in-sachsen.de
  • Besuchszeiten: täglich 14.00 - 17.00 Uhr
  • maximale Besuchsdauer: 60 Minuten
  • max. Anzahl von Besuchern pro Wohnbereich: 3
  • Mindestalter der Besucher: 18 Jahre

Besuche sind nur unter der Voraussetzung erlaubt, dass Besucher

  • keine einer Symptomatik aufweisen, die auf eine Erkrankung an COVID-19 hindeutet (zum Beispiel Fieber, Halsschmerzen, Husten, Atemnot)
  • nicht im Kontakt zu einer SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder seit dem Kontakt mit einer SARS-CoV-2 infizierten Person 14 Tage vergangen sind und sie keine Symptome der Krankheit aufweisen
  • sich nicht in den letzten 14 Tagen in Risikogebieten im Ausland aufgehalten haben

Die Einrichtung darf nur mit einem negativen Corona-Test betreten werden. Der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein. Als Einrichtung bieten wir Besuchern eine kostenfreie Testung pro Woche an

  • mittels PoC-Antigen-Schnelltest
  • während der Besuchszeiten von Montag bis Freitag 14.00 – 17.00 Uhr
  • eine vorherige Anmeldung ist erforderlich
  • Wartezeit cirka 20 – 30 Minuten

Bei jedem Besuch werden vom Personal im Test-Center im Foyer eine Temperaturkontrolle und eine Symptomabfrage durchgeführt.

  • Das Tragen eines von der Einrichtung zur Verfügung gestellten Besucherkittels und einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für Besucher verpflichtend. Die Mund-Nasen-Bedeckung ist mitzubringen. Besucher, die aufgrund von ärztlichen Attesten keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, dürfen die Einrichtung nicht betreten.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist unbedingt einzuhalten. Gesichtsberührungen, Umarmungen und dergleichen sind zum Schutz unserer Bewohner nicht gestattet.
  • Beim Betreten und Verlassen der Einrichtung sowie der Wohnbereiche ist eine Händedesinfektion durchzuführen.
  • Besuche sollten, insofern der Gesundheitszustand des Bewohners und die Witterung es zulassen, im Freien stattfinden.
  • Bei Zimmerbesuchen ist auf die ausreichende Belüftung des Zimmers zu achten.

Jeder Bewohner hat das Recht, Besuche in der Einrichtung zu empfangen. Die Besuchstermine, die Anzahl der Besucher pro Wohnbereich und die Testung der Angehörigen werden über die vorherige Anmeldung koordiniert. Die Vergabe der Besuchstermine erfolgt unter dem Grundsatz der Gleichbehandlung aller Bewohner.

Hinweis: Informationen zu gegebenenfalls Quarantäneentscheidungen erhalten Sie in unserer Einrichtung.

Wir bitten Sie zum Schutz unserer Bewohner um Verständnis und Unterstützung. Vielen Dank!

René Uhlich
Einrichtungsleiter

Kosten

Auf der Grundlage der Pflegesatzverhandlung zwischen den Pflegekassen, dem Kommunalen Sozialverband Sachsen und dem Träger AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH betragen die Kostensätze in unserem Senioren- und Pflegeheim:

€/Tag
Eigenanteil Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 1 43,06
Eigenanteil Pflege und Betreuung bei Pflegegrad 2-5 29,88
Unterkunft 16,81
Verpflegung 4,73
Investitionskosten 7,20
Ausbildungspauschale 1,99

Wählen Pflegebedürftige mit Pflegegrad 1 vollstationäre Pflege, erhalten Sie einen Zuschuss in Höhe von 125,00 €/Monat.

Stand 1.9.2020

Praktika

Unsere Einrichtung ist anerkannte Praxisstelle für angehende Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Ergotherapeuten, Altenpflegehelfer, Sozialassistenten und zusätzliche Betreuungskräfte sowie Köche und Beiköche. Des Weiteren bieten wir Praktika in den Bereichen Pflege und Betreuung, Küche und Hauswirtschaft sowie Schülerpraktika. Bewerbungen richten Sie bitte an mail1@awo-in-sachsen.de

Aktuelle Informationen Coronavirus

Unsere Einrichtungen arbeiten nach Hygienekonzepten auf der Grundlage der Allgemeinverfügungen des Freistaates Sachsens und der kommunalen behördlichen Verordnungen.

Alle Vorsorgemaßnahmen dienen dem Schutz unserer Klienten und Mitarbeiter und werden kontinuierlich aktualisiert.

Konkrete Informationen erhalten Sie hier auf der jeweiligen Seite der Einrichtung sowie in den Kitas, Pflegeheimen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe, Beratungsstellen und weiteren Angeboten vor Ort.

Besuche in unseren Pflegeeinrichtungen setzen gegenwärtig einen negativen Corona-Test voraus. PoC-Antigen-Schnelltests bieten wir vor Ort an. Über organisatorische Einzelheiten informieren wir auf den Einrichtungsseiten.

Vielen Dank Ihre Unterstützung.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen der Landesregierung:

Stellenangebote Unternehmensverbund

  • Sozialpädagoge (m/w/d)

    zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien AUSWEG in Dresden

    Download Stellenangebot
  • Pflegefachkräfte (m/w/d)

    für das AWO Pflegewohnheim "DA WOHN ICH" Breitenbrunn

    Download Stellenangebot
  • Fachberater Berufsorientierung (m/w/d)

    Für unseren Integrationsfachdienst Dresden

    Download Stellenangebot

Alle 30 Stellenangebote

Online bewerben

Downloads | Aktuell

Video

  • Ein Ständchen (am 18.3.) in Zeiten von Corona. (Quelle: AWO SSD)